Nishvasa

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nishvasa (Sanskrit: निश्वास niśvāsa m.) das Ein- oder Ausatmen, Anhauchen; Seufzen, Seufzer. Nishvasa ist in der Sanskritsprache ein Substantiv männlichen Geschlechts und bezeichnet das Ein- oder Ausatmen, Anhauchen; Seufzer.

Padmakshi medisitz.jpg

Nishvasa निःश्वास niḥśvāsa Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Nishvasa, निःश्वास, niḥśvāsa ausgesprochen wird:

Verschiedene Schreibweisen für Nishvasa

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Nishvasa auf Devanagari wird geschrieben " निश्वास ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " niśvāsa ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " nizvAsa ", in der Velthuis Transkription " ni"svaasa ", in der modernen Internet Itrans Transkription " nishvAsa ".

Video zum Thema Nishvasa

Nishvasa ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Nishvasa

Siehe auch

Weblinks

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch das Ein- oder Ausatmen, Anhauchen; Seufzer. Sanskrit Nishvasa
Sanskrit Nishvasa Deutsch das Ein- oder Ausatmen, Anhauchen; Seufzer.

Seminare

Atem-Praxis

02.06.2019 - 07.06.2019 - Atemferienwoche
Eine Ferienwoche, die dem Atem gewidmet ist - eine Woche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Asanas (Yoga Stellungen) und Atemtechniken, die im Yoga ‘Pranayama‘ genannt werden, lassen di…
Ramunee Serova,
14.06.2019 - 16.06.2019 - Yoga für die Göttin in dir - Chakra-Arbeit mit Atem, Bewegung und Bewußtsein
Welch ein Fest eine Frau zu sein! Erfahre deine Weiblichkeit als Quelle deiner Kraft und feiere diesen wertvollen Schatz mit anderen Frauen durch intuitive Bewegung, berührende Traumreisen, improv…
Kati Tripura Voß,

Indische Schriften

26.05.2019 - 31.05.2019 - Themenwoche: Bhaja Govindam von Adi Shankaracharya
Bhaja Govindam bedeutet wörtlich „Suche und verehre Gott“. Shekar Pandey bringt dir in dieser Woche den Lehren der heiligen Schrift „Bhaja Govindam“ – der Hymne der Entsagung von Shankar…
Shekar Pandey,
07.06.2019 - 10.06.2019 - Mahavidyas - Verbinde dich mit deinen inneren Göttinnen mit Ram Vakkalanka
Mahavidya - die große Weisheit - ist die Kunst und die Wissenschaft, dich mit den inneren Göttinnen zu verbinden. Es gibt zehn mächtige innere Göttinnen, die die unterschiedlichen Aspekte der k…
Ram Vakkalanka,