Einrede

Aus Yogawiki
Version vom 26. Juni 2010, 16:34 Uhr von Sieben (Diskussion | Beiträge) (.)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einreden sind bei den alten Benediktinermönchen (u.a.?) weise knappe u.a. auch geeigneten Sprichwörter, um sich selbst immer wieder gut zu zu reden - so wie es auch in anderen Religionen selbstverständlich ist, etwa mittels einer Gebetskette Autosuggestion zu praktizieren.


Literatur