Dhoti

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 15:42 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Dhoti (Hindi: dhotī) traditionelles Untergewand, welches von Männern getragen wird. Meist wird als Dhoti das ein Stück Tuch genannt, welches kunstvoll um die Beine geschlungen wird. Manchmal wird aber als Dhoti auch einfach ein Tuch bezeichnet, welches um die Hüften geschlungen wird. Diese Art von Dhoti wird ansonsten auch als "Lungi" bezeichnet. Das Hemd, das die indischen Männer zum Dhoti tragen, wird als "Kurta" bezeichnet. Manchmal wird aber auch für den Oberkörper nur ein Tuch getragen.

Dhoti, Copyright

Sukadev über Dhoti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Dhoti

Dhoti ist ein Hindi-Wort. Dhoti ist das traditionelle Beingewand der Männer in Indien. Dhoti wird in zwei verschiedenen Kontexten gebraucht. Im weiteren Sinn ist Dhoti jedes Tuch, das man sich um die Hüften windet. Im engeren Sinn ist Dhoti ein drei Meter langes Tuch, das man um seine Beine herum wickelt, und so entsteht fast so etwas wie eine Hose, nur dass diese Hose eben nicht geschneidert ist, sondern sie ist einfach ein drei Meter langes Tuch, das man um beide Beine wickelt und auch um die Hüfte.

In diesem engeren Sinne wäre Lungi etwas, was man nur um die Hüften herum gibt. Aber meistens, wenn du in Yoga-Kreisen von Dhoti hörst, dann ist das ein 1,5 Meter langes Tuch, das man um die Hüften herum windet und das dann ähnlich wie eine Art Rock aussieht. Und gerade Swamis z.B. tragen sehr häufig noch Dhotis.

Die meisten Männer in Indien tragen normalerweise inzwischen auch normale Hosen, manche Traditionelle. Insbesondere die Männer in der Mahatma Gandhi Tradition oder auch in ländlichen Gegenden tragen die Männer auch einen Dhoti. Aber gerade die Swamis tragen einen Dhoti, aber wenn Swamis einen Dhoti tragen, ist es das, was man oft auch als "Lunghi" bezeichnet, einfach nur ein Tuch, das man um die Hüften herum windet.

Weblinks

Seminare

Mantras und Musik

29.03.2024 - 31.03.2024 Mantra Begleitung mit Ukulele
Lerne die Grundlagen des Ukulelespiels, um deine Lieblingsmantras ganz einfach selbst zu begleiten. Leichtes Handling und der unverwechselbare Klang machen die Ukulele zu dem idealen Einsteigerinstru…
Shankari Susanne Hill
29.03.2024 - 31.03.2024 Bhakti Yoga - Klangentspannung und Mantra-Singen mit den Gaiatrees
Möchtest du dir eine entspannende Auszeit vom Alltag gönnen und die Kraft des Bhakti Yoga hautnah erleben? Dann tauche ein mit uns in die wohltuende Harmonie von Klang, Stille und Entspannung. Wir la…
Radha Prema Maisel

Bhakti Yoga

29.03.2024 - 31.03.2024 Bhakti Yoga - Klangentspannung und Mantra-Singen mit den Gaiatrees
Möchtest du dir eine entspannende Auszeit vom Alltag gönnen und die Kraft des Bhakti Yoga hautnah erleben? Dann tauche ein mit uns in die wohltuende Harmonie von Klang, Stille und Entspannung. Wir la…
Radha Prema Maisel
29.03.2024 - 29.03.2024 Mantra-Konzert mit Kalyani & Samuel
Pfingst-Konzert mit Kalyani & Samuel
18:45 – 19:45 Uhr
Kalyani & Samuel