Tarani

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tarani (Sanskrit: तरणि taraṇi adj. ) rasch zum Ziele dringend, rasch vorwärtsdringend, mit seinen Handlungen zum Ziele dringend, kräftig, energisch, rastlos, ungehemmt, eifrig, Retter.

Tarani nach Hermann Grassmann Wörterbuch zum Rig-Veda

Hermann Grassmann schreibt in seinem Wörterbuch zum Rig Veda (Leipzig 1873) zum Sanskritwort Tarani: Tarani, taraṇi, adj., durchdringend (von tar), rasch und ohne Hemmung zum Ziele dringend, sowol in Bezug auf räumliche Bewegung, als auf Handlungsweise. Also rasch zum Ziele dringend, rasch vorwärtsdringend, von Rossen, der Sonne und vom Laufe; mit seinen Handlungen zum Ziele dringend, kräftig, energisch, rastlos, ungehemmt, eifrig, von Göttern oder Gottesverehrern oder ) Werken; m., Retter (mit Gen.).

Tarani Sanskrit Deutsch Übersetzung

Das Sanskritwort Tarani auf Deutsch übersetzt bedeutet rasch zum Ziele dringend, rasch vorwärtsdringend, mit seinen Handlungen zum Ziele dringend, kräftig, energisch, rastlos, ungehemmt, eifrig, Retter.

rasch zum Ziele dringend Sanskrit

Deutsch rasch zum Ziele dringend auf Sanskrit übersetzt ist Tarani. Übersetzung Deutsch - Sanskrit rasch zum Ziele dringend - Tarani.

Quelle

Siehe auch

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Tarani

Sanskrit Wörter alphabetisch nach Tarani