Tanmayata

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tanmayata (Sanskrit: तन्मयता tanmayatā f.) das Darausbestehen, Darinaufgehen, damit Einssein, davon ganz Erfülltsein; das Absorbiertsein, Absorption.

Tanmayata bezeichnet den Zustand, in dem das Brahman als die alles durchdringende Essenz realisiert ist; das Erreichen dieses Zustandes zeigt sich als eine überwältigende Erfahrung des Verschmelzens, Aufgehens und Einswerdens.


Siehe auch