Shankprakshalana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shankprakshalana ist eine Übung, um den gesamten Verdauungstrakt zu reinigen. Es werden glasweise etwa 5-6 Liter Salzwasser getrunken, wobei nach jeweils 1-2 Gläsern eine Abfolge von 4 Übungen praktiziert wird, die hilft, das Salzwasser durch den Verdauungstrakt zu bewegen. Durch Shankprakshalana wird der Verdauungstrakt vollständig gereinigt. Die Übung gilt als machtvollste Kriya, Reinigungstechnik, im Hatha Yoga.

Du findest Shankprakshalana genauer beschrieben auf http://www.yoga-vidya.de/Asana_Uebungsplaene/Shank-Prakshalama.html . Andere Schreibweise für Shankprakshalana ist Shank Prakshalana. Im Internet findest du auch manchmal Shank Prakshalama, was jedoch fehlerhaft ist.

Siehe auch