Sarvatat

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sarvatat (Sanskrit: सर्वतात् sarvatāt f. ) vollkommenes Wesen, Kraftfülle, Segensfülle.

Sarvatat nach Hermann Grassmann Wörterbuch zum Rig-Veda

Hermann Grassmann schreibt in seinem Wörterbuch zum Rig Veda (Leipzig 1873) zum Sanskritwort Sarvatat: Sarvatat, sarvatāt, f., vollkommenes Wesen, Kraftfülle, Segensfülle (siehe sarvatāti), kommt nur im Instrumental vor, der formell auch als Loc. von sarvatāti gedeutet werden könnte, aber sich an einigen Stellen deutlich als Instrumental zu erkennen giebt (vgl. devatāt neben devatāti u. siehe auch w. und zend. haurvatāt). An einigen Stellen würde der Dativ so trefflich passen, dass man versucht sein könnte sarvatāte statt tā zu lesen (besonders;; vielleicht auch; ).

Sarvatat Sanskrit Deutsch Übersetzung

Das Sanskritwort Sarvatat auf Deutsch übersetzt bedeutet vollkommenes Wesen, Kraftfülle, Segensfülle.

vollkommenes Wesen Sanskrit

Deutsch vollkommenes Wesen auf Sanskrit übersetzt ist Sarvatat. Übersetzung Deutsch - Sanskrit vollkommenes Wesen - Sarvatat.

Quelle

Siehe auch

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Sarvatat

Sanskrit Wörter alphabetisch nach Sarvatat