Niruha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Niruha (Sanskrit: निरूह nirūha m.) ein auf einer Abkochung basierendes und als Klistier zu verabreichendes Mittel. In der Charaka Samhita bedeutet Niruha einen nicht-öligen Einlauf (Asthapana); Disputation; Gewissheit, Vergewisserung, Feststellung, Ermittlung; ein vollständiger Satz (ohne Ellipse bzw. Auslassung mitverstandener Satzteile).


Siehe auch