Muslimische Gebetshaltung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Muslimische Gebetshaltung: Hatha Yoga Asana. Auf die Fersen setzen, das linke Bein nach hinten ausstrecken, über das rechte Knie mit ausgestreckten Armen nach vorne beugen. 3 x 7 Aktivierungsatmungen machen, Energielenkung in den rechten Eierstock. Die Übung über dem linken Knie wiederholen.

Wirkungen: Aktivierung der Eierstöcke, sehr angenehme Haltung, die auch die Hüften dehnt. Für Fortgeschrittene kann die Hüftdehnung durch das nach oben Ziehen des vorderen Fußes und Unterschenkels intensiviert werden. Unterschenkel und Oberschenkel bilden in der Endhaltung einen rechten Winkel. Gegebenenfalls jede Seite einmal mit, einmal ohne intensive Hüftdehnung praktizieren.