Madayanti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Madayanti: Die Frau von König Saudasa oder Kalmashapada. Ihr wurde erlaubt, mit dem Weisen Vasishtha zu verkehren. Einigen Berichten zufolge war dies eine lobenswerte Handlung von dem König und ein Gefallen für Vasishtha. Andere jedoch meinen, der König mache dies, um Nachkommenschaft zu bekommen.

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Seminare

29.11.2019 - 01.12.2019 - Bhagavad Gita
Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser "höchsten Weisheitslehre". Anleitung zu gelebter Spiritualität im Alltag: Wie erkenne ich meine Lebensaufgabe? Wie entscheide ich mich? Was ist me…
Rama Haßmann,