Beispielseite

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zu Beginn steht die Definition des Begriffs, zumeist der Titel des Artikels. In unserem Fall also Beispielseite bedeutet das hier ein Beispiel definiert sein sollte. Für die Formatierung im Text kannst du dich hier genauer informieren. Schon gleich in dem Einleitungstext sollte auch schon ein Bild stehen. Das sollte als Thumb definiert werden:

Puja
.

Nach dem Bild kann auch der Text weiter gehen. Ein Inhaltsverzeichnis wird von selbst eingefügt, sowie es mehr als 3 Überschriften gibt.

Abschnitt 1

Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.


Aufzählung1:


  • Punkt 1,
  • Punkt 2,
    • Punkt 2a
    • Punkt 2b
  • Punkt 3

Youtube-Video abspielen:


Unterabschnitt 1.1

Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.

Abschnitt 2

Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.

Aufzählung2:

  1. Punkt 1,
  2. Punkt 2,
    1. Punkt 2.1
    2. Punkt 2.2
  3. Punkt 3

Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.

Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.

Beispiel für eine Bild-Datei

Shankara, Vedanta-Meister
  • Hier siehst du, wie eine Bild-datei eingefügt werde kann. Beispieltext: „Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.“
  • Beispieltext: „Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext.“
  • Om namah Shivaya
  • Om namo Narayanaya
  • Om namo Bhagavate Sivanandaya

Du kannst auch externe Bilder einfügen. Diese kannst du aber weder skalieren noch rechts oder links neben den Text stellen. Du kannst externe Bilder nur unter oder über einen Text Abschnitt setzen, z.B.

ShivanandaSW.jpg

Tabellen einfügen

Überschrift Spalte 1 Überschrift Spalte 2 Überschrift Spalte 3
Inhalt Spalte 1, 1. Zeile Inhalt Spalte 2, 1. Zeile Inhalt Spalte 3, 1. Zeile
Inhalt Spalte 1, 2. Zeile Inhalt Spalte 2, 2. Zeile Inhalt Spalte 3, 2. Zeile
Inhalt Spalte 1, 3. Zeile Inhalt Spalte 2, 3. Zeile Inhalt Spalte 3, 3. Zeile
Inhalt Spalte 1, etc. Inhalt Spalte 2, etc. Inhalt Spalte 3, etc.

Einzelnachweise

Direktes Zitat: „Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext“ [1]

Indirekt zitiert: Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext Beispieltext [2]

Fußnoten

  1. Mustermann, Max: Beispieltitel. In: Beispielbuch, S. 1-3, Verlag, Jahr, Stadt.
  2. vgl. Mustermann, Max: Beispieltitel. In: Beispielbuch, S. 4-6, Verlag, Jahr, Stadt.

Multimedia Beispiele

MP3 von externer URL abspielen:



MP3 von Datei abspielen:

Importiere Artikel aus einem RSS Feed

10B-10C Meditation über das Innere Glück – Meditationsanleitungen mit und ohne Erläuterung
Meditationsanleitung zur Ergründung der Frage: Was ist Glück? Yogis sagen Anandoham – ich bin Glück. Sukadev erläutert dir die „Vichara Meditation: Was ist Glück?“ und leitet…
Omkara 2017-06-15 17:00:02
10A Was ist Glück? – Lektion 10 Vedanta Meditation und Jnana Yoga
10A Was ist Glück? Ananda-Sukha-Viveka; Vortrag mit Meditation – Lektion 10 Vedanta Meditation und Jnana YogaWas ist Glück? Wie kann man glücklich sein? Sukadev erläutert Ananda-Sukha-Viv…
Omkara 2017-06-12 17:00:06


max= ist die Anzahl der Artikel, die aus einem RSS Feed importiert wird

So erscheinen Seminare im Wiki:

19. Aug 2018 - 24. Aug 2018 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Leela Mata,
26. Aug 2018 - 31. Aug 2018 - Ayurveda für Frauen mit Leela Mata
Auf vielfachen Wunsch ihrer Teilnehmerinnen teilt Leela Mata als “weise Frau” hier ihr besonderes Ayurveda-Wissen um ein gesundes, natürliches, freudevolles Leben als Frau. Zunächst stellt si…
Leela Mata,Kati Tripura Voß,


18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Wandern, Wildkräuter und Yoga im Allgäu
Erlebe die Ursprünglichkeit der Natur beim Wandern durchs Allgäu. Entdecke die verschiedenen Wildkräuter an Gewässern, im Wald und auf der Wiese. Praktiziere Yoga.In diesem Yoga Seminar lernst…
Sitaram Kube,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Nahrung für die Seele
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Galit Zairi statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Essen ist nicht einfach etwas, wie wir „irgendwie“…
Galit Zairi,


Mehr zu den Möglichkeiten der RSS Feeds, klicke auf RSS

Siehe auch

Siehe auch

Hier stehen Themenverweise innerhalb dieses Wikis. Upanishaden, Hinduismus, weitere Artikel zum Thema: Kategorie Yoga

Quellen

Quellenangaben zu den Quellen, die benutzt wurden kommen hier rein

Literatur

  • Die Yoga-Weisheit des Patanjali für Menschen von heute. Verlag Via Nova, Petersberg 2001, ISBN 3-928632-81-7
  • Das Yoga Vidya Asana Buch. Yoga Vidya Verlag, Oberlahr 2003, ISBN 3-931854-48-5
  • Yoga-Geschichten aus klassischen indischen Schriften. 2. Auflage. Yoga Vidya Verlag, Horn-Bad Meinberg 2004, ISBN 3-931854-47-7
  • Die Kundalini-Energie erwecken - Von der göttlichen Urkraft in uns. Heinrich Hugendubel Verlag, Kreuzlingen/München 2007, ISBN 978-3-7205-6002-3
  • Die Yoga-Weisheit der Bhagavad Gita für Menschen von heute. Band I. Yoga Vidya Verlag, Horn-Bad Meinberg 2006, ISBN 3-931854-62-0
  • Die Yoga-Weisheit der Bhagavad Gita für Menschen von heute. Band II. Yoga Vidya Verlag, Horn-Bad Meinberg 2008, ISBN 978-3-931854-65-2

Weblinks