Arsh

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arsh (Sanskrit: अर्ष् arṣ ) dahin schiessen schnell fliessen, strömen etwas herbeiströmen.

Arsh nach Hermann Grassmann Wörterbuch zum Rig-Veda

Hermann Grassmann schreibt in seinem Wörterbuch zum Rig Veda (Leipzig 1873) zum Sanskritwort Arsh: Arsh, arṣ, Grundbedeutung: „sich schnell bewegen, dahin schiessen ” (aus ar. erweitert), vom Hasen (VS.. ), vom Wagen (AV., von der Schlange (in ahyarṣu), vom Falken śyena: RV. wo es vom Soma heisst: śyenas na taktas arṣati, er schiesst dahin wie ein schneller Falke; ähnlich mṛgas na taktas arsasi; so (sūrayas) tiras āpas iva sridhas, arṣanti pūtadakṣasas (die glänzenden (Aditisöhne)), die reingesinnten schiessen dahin über die Feinde wie Gewässer; daher schnell fliessen, strömen (von Flüssigkeiten), wobei das Ziel teils im Acc. steht (;;, teils im Loc. (;;;.;, teils im Loc. mit folgendem ā (; und der Gegenstand, durch welchen die Flüssigkeit strömt, im Instrumental (, oder im Acc. mit vorhergehendem tiras (;; ), oder ati (;; ). Der Begriff der Schnelligkeit tritt teils in Bestimmungen hervor wie prasavas sargataktas ( oder in Vergleichen mit dem Rosse, oder mit den zu dem Kalbe hineilenden Mutterkühen; etwas (A.) herbeiströmen.

Arsh Sanskrit Deutsch Übersetzung

Das Sanskritwort Arsh auf Deutsch übersetzt bedeutet dahin schiessen schnell fliessen, strömen etwas herbeiströmen.

dahin schiessen schnell fliessen Sanskrit

Deutsch dahin schiessen schnell fliessen auf Sanskrit übersetzt ist Arsh. Übersetzung Deutsch - Sanskrit dahin schiessen schnell fliessen - Arsh.

Quelle

Siehe auch

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Arsh

Sanskrit Wörter alphabetisch nach Arsh