Ananda Villages

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ananda Villages sind spirituelle Gemeinschaften, die in der Tradition von Paramhansa Yogaganandas Lehren gemeinsam leben und praktizieren. Sie wurden von seinem Schüler Swami Kriyananda ins Leben gerufen und befinden sich in den USA und in Mittelitalien. Yogananda selbst soll die Vision gehabt haben, dass diese spirituellen Gemeinschaften den Menschen als Inspiration für ein einfaches Leben in wahrhaftigem Glück dienen könnten.

HathaYoga.jpg

Siehe auch

Literatur