Adivasi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adivasi (Hindi: आदिवासी ādivāsī) wörtl.: "Ureinwohner", ist eine moderne kollektive Bezeichnung für indigene Volksgruppen und Stämme in Indien, die bereits vor der Besiedelung des Subkontinents durch indo-europäische ("arische") Völker dort ansässig waren.

Die offizielle englischsprachige Bezeichnung für die Adivasis ist scheduled tribes, was soviel wie "aufgelistete (bzw. registrierte) Stämme" bedeutet. Heute geht man in ganz Indien von etwa 70 Millionen Adivasis aus. Der im Jahr 2000 aus dem Bundesstaat Bihar ausgegliederte neue Bundesstaat Jharkhand beherbergt heute die größte Bevölkerungsgruppe der Adivasis (ca. 25 Prozent der Gesamtbevölkerung von Jharkhand).


Siehe auch