Shalagrama

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shalagrama (Sanskrit: shālagrāma m.) Ein Stein, der von den Vaishnavas als heilig gesehen und verehrt wurde. Es heißt, dass seine Spiralen die Gottheit Vishnu repräsentieren. Er ist ein Ammonit, der in dem Gandak Fluss gefunden wurde und mehr oder weniger nach der Anzahl seiner Spiralen und Löcher heilig gesprochen wird.

Shalagrama , Sanskrit शालग्राम śālagrāma, Name eines heiligen Dorfes. Shalagrama ist ein Sanskrit Substantiv und ist ein Name eines heiligen Dorfes.

Durga Yantra, Symbol der mütterlichen Liebe


Verschiedene Schreibweisen für Shalagrama

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Shalagrama auf Devanagari wird geschrieben " शालग्राम ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " śālagrāma ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " zAlagrAma ", in der Velthuis Transkription " "saalagraama ", in der modernen Internet Itrans Transkription " shAlagrAma ".

Video zum Thema Shalagrama

Shalagrama ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Shalagrama


Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005
  • Carl Capeller: Sanskrit Wörterbuch, nach den Petersburger Wörterbüchern bearbeitet, Strassburg : Trübner, 1887

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Name eines heiligen Dorfes. Sanskrit Shalagrama
Sanskrit Shalagrama Deutsch Name eines heiligen Dorfes.