Paravidya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paravidya (Sanskrit: paravidyā f.) höchstes Wissen; gemeint ist das um die höchste Wahrheit, Wirklichkeit. Vidya heißt Wissen, Weisheit. Es gibt Apara Vidya und Para Vidya. Apara Vidya ist das relative Wissen. Para Vidya ist das Absolute Wissen.

Sukadev über Paravidya

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Paravidya

Paravidya ist das höchste Wissen, die höchste Erkenntnis. Paravidya ist die höchste Weisheit. Und Paravidya ist auch die höchste Wirklichkeit. Vidya heißt Wissen, Weisheit, Vidya heißt auch intuitive Erkenntnis. Und Paravidya ist die Erkenntnis des Höchsten. Wir nennen uns ja Yoga Vidya, mein Name ist ja Sukadev, ich bin Gründer von Yoga Vidya, also Yoga Vidya als spirituelle Gemeinschaft in Deutschland, als Netzwerk von Yogalehrern und Yogaschulen und Yoga-Ashrams. Yoga Vidya an sich, die Weisheit des Yoga, ist natürlich Jahrtausende alt und schon in den alten Upanishaden wird auf Brahma Vidya und Yoga Vidya Bezug genommen.

Yoga Vidya als spirituelle Gemeinschaft, wir wollen Yoga in all seinen Aspekten unterrichten, auch im Apara Vidya. Apara Vidya ist das relative Wissen, also wie Asanas ausgeführt werden, wie man sich richtig ernährt, wie man geschickt mit seiner Psyche umgeht, wie man mit anderen Menschen liebevoll kommuniziert, wie man auch mit seinen Feinstoffwesen in Harmonie lebt. Das ist alles Apara Vidya, auch wichtiges Vidya, aber eben nicht die Wissenschaft des Höchsten. Es ist gut, sich auf der Ebene des Relativen, auf Apara, auszukennen und sich dort gut und geschickt zu verhalten, aber besonders wichtig ist, Paravidya zu erlangen, die höchste Weisheit, das höchste Wissen, die Erkenntnis des Höchsten.

Wenn du Paravidya erreicht hast, hast du Moksha erreicht und Moksha heißt "die höchste Befreiung". Du hast erreicht, Paramananda, die höchste Freude, die Freude, die jenseits von allem ist. So ist es gut, nach Paravidya zu streben, und im Streben nach Paravidya dich nicht zu sehr ablenken zu lassen von all dem faszinierenden Apara Vidya.

Siehe auch

Literatur

Bücher von Sukadev:

Seminare

Naturspiritualitaet und Schamanismus

31. Mär 2017 - 02. Apr 2017 - Yoga und Schamanismus
Schamanismus ist eine ganzheitliche Heilungsmethode. Heilung entsteht im Einklang mit der Natur und den Elementen. Heilung entsteht durch unsere eigenen inneren Bilder und durch unbewusstes archais…
Dr. Rainer Ternieden,
07. Apr 2017 - 09. Apr 2017 - Vollmond an den Externsteinen
Die Externsteine gelten als einer der machtvollsten natürlichen Kraftorte Europas. Gerade an Vollmond-Tagen und -Nächten kann man die Kraft der Erde besonders gut spüren und sich so mit neuer Kr…
Bhakti Skarupke,

Natur und Wandern

19. Mär 2017 - 24. Mär 2017 - Yoga und Winterwandern im Allgäu
Winterwandern in der Allgäuer Alpenlandschaft und jeden Tag mit Yoga entspannen. Loslassen, durchatmen, auftanken: Den Winter in Kontrasten erleben, hautnah und erfrischend in Eis und Schnee, in g…
Gabi Dörrer,
26. Mär 2017 - 31. Mär 2017 - Yoga, Wandern und Pilgern in Bad Meinberg
Die Weite der Felder genießen, im Wald die Stille fühlen, Orte als Ruhe- und Kraftorte erleben, die Erfahrung machen, dass beim Gehen etwas in Bewegung kommt, das Leben entschleunigen, einen Schr…
Kati Tripura Voß,