Bemühung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bemühung ist ein Substantiv und bedeutet: Anstrengung, Bestrebung, Bewerbung oder Eifer.

Bemühung ist ein Substantiv im Kontext von Tugenden


Mühe und Leichtigkeit

Bemühung ist die Anstrengung die man unternimmt um etwas zu Ende zu führen. In der Bibel heißt es, wenn das Leben gut war dann war es Mühe und Arbeit gewesen. Was heißen soll Tiere leben spontan und folgen ihren Instinkten. Tiere folgen ihren Emotionen, der Mensch hingegen überlegt was der Sinn seines Lebens ist. Was will ich tun? Und dann überlegt er wie er das erreichen kann. Und dann wird er Bemühungen unternehmen, um das auch zu erreichen. Es gibt Menschen die sehr spontan sind, man beneidet sie manchmal um ihre Lockerheit und ihre Leichtigkeit. Vieles scheint ihnen von selbst zuzufallen, aber wenn es dann schwierig wird, haben sie vielleicht nie gelernt auch sich Mühe zu geben.

Es gibt andere die wenig Glück im Leben zu haben scheinen, aber sie bemühen sich. Und Bemühungen führen irgendwann auch zum Erfolg. Man sagt auch zum Beispiel in der Kunst in Amerika gibt es diese Aussage: Erfolg in der Kunst, ist ein Prozent Inspiration und 99 Prozent Schweiß. In diesem Sinne braucht es etwas Inspiration, aber derjenige kommt langfristig zum Erfolg, der sich auch bemüht. Aber die Bemühung soll auch nicht zu schwer sein, sie soll nicht zu schwierig sein. Sondern es gibt auch freudevolle Bemühungen und auch gilt es, dass nicht jede Bemühung auch erfolgreich ist. Zum Beispiel weiß man, das bei manchen Unfällen die Bemühungen der Ärzte um den verletzten umsonst sind, weil der Verletzte trotzdem, stirbt.

Es gilt also zu tun was zu tun ist, so gut wie man es kann. Am sollte das was zu tun ist mit Freude tun, mit Lieb und Energie tun. Man kann sich manchmal auch fragen wie kann ich das was zu tun ist, mit Freude tun. Wie kann ich das was zu tun ist mit Energie tun, aber manchmal gilt es auch Mühe auf sich zu nehmen, sich gut zu bemühen, um das gewünschte Ziel zu erlangen.

Bemühung - was bedeutet das? Einige Informationen zum Thema Bemühung in diesem Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Bemühung vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Bemühung Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Bemühung:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Bemühung

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Bemühung, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Beobachten, Bemühend‏‎, Beliebt‏‎, Beruhigt‏‎, Beschuldigen‏‎, Beschwingtheit‏‎, Beschuldigung‏‎, Haltlos.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Bemühung, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

28. Apr 2017 - 01. Mai 2017 - Yoga in der Geronto Psychiatrie
Hast du beruflich oder privat mit älteren Menschen und deren psychischen und psychiatrischen Erkrankungen zu tun? Ausgehend von einem soliden Basiswissen finden wir Ansatzpunkte und Möglichkeiten…
Ramashakti Sikora,
05. Mai 2017 - 07. Mai 2017 - Yoga für Senioren - Yogalehrer Weiterbildung
Du lernst viel über die körperlichen, geistigen und seelischen Veränderungen des älteren Menschen, um mit Einfühlungsvermögen und Verständnis deinen Yogaunterricht zu gestalten. Neben dem th…
Kavita Pippon,
05. Mai 2017 - 14. Mai 2017 - Senioren Yoga Übungsleiter Ausbildung
In einer alternden Gesellschaft mit hoher Lebenserwartung wird es immer wichtiger, sich auch im Alter fit zu halten, um die Lebensqualität zu erhalten oder mit etwaigen gesundheitlichen Einschrän…
Kavita Pippon,


Zusammenfassung

Bemühung ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Tugenden.