Sugadha

Aus Yogawiki
Version vom 16. August 2015, 14:20 Uhr von Gassmann-Rig-Veda-Woerterbuch (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „''' Sugadha ''' (Sanskrit: सुगाध sugādha '' adj. '' ) schöne Furth habend, leicht zu durchwaten. == Sugadha nach Hermann Grassmann Wörterbuch …“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sugadha (Sanskrit: सुगाध sugādha adj. ) schöne Furth habend, leicht zu durchwaten.

Sugadha nach Hermann Grassmann Wörterbuch zum Rig-Veda

Hermann Grassmann schreibt in seinem Wörterbuch zum Rig Veda (Leipzig 1873) zum Sanskritwort Sugadha: Sugadha, sugādha, adj., schöne Furth habend, leicht zu durchwaten.

Sugadha Sanskrit Deutsch Übersetzung

Das Sanskritwort Sugadha auf Deutsch übersetzt bedeutet schöne Furth habend, leicht zu durchwaten.

schöne Furth habend Sanskrit

Deutsch schöne Furth habend auf Sanskrit übersetzt ist Sugadha. Übersetzung Deutsch - Sanskrit schöne Furth habend - Sugadha.

Quelle

Siehe auch

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Sugadha

Sanskrit Wörter alphabetisch nach Sugadha