Yoga Mönch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yoga Mönch - jemand, der sein Leben ganz dem spirituellen Weg gewidmet hat, auf sexuelle Beziehung und persönliche Familie sowie materiellen Wohlstand verzichtet. Der Sanskrit Name für einen Yoga Mönch ist Swami.

Yoga wird natürlich normalerweise geübt von Menschen, die im Berufs- und Familienleben stehen. Yoga ist ja ein religionsübergreifendes Übungssystem für Gesundheit, Harmonie, Erweckung schlafender Fähigkeiten, spirituelles Wachstum und Erfahrung der Einheit. Es gibt jedoch Menschen, die kein Bedürfnis nach normalem Berufsleben/Familienleben haben und stattdessen ihr ganzes Leben der Suche nach der Wahrheit und dem Dienst an der Menschheit widmen wollen. Diese können als Yoga Mönche, Yoga Nonnen den spirituellen Weg mit großer Konsequenz gehen.

Siehe auch

  • Swami - sehr ausführlicher Artikel über Swami bzw. Mönch/Nonne, was es bedeutet ein Swami zu sein, wie man ein Swami wird und wie es auch als westlicher Aspirant möglich ist, ein Yoga Mönch zu werden. In diesem Artikel wird auch über die Chancen und Gefahren gesprochen, die es hat Yoga Mönch zu werden
  • Mönch - allgemeiner Artikel über Mönchstum in den verschiedenen Weltreligionen
  • Nonne - das ist ein weiblicher Mönche :-)
  • Yoga Nonne
  • Swamini - weibliche Form von Swami