Om Shanti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Om Shanti ist eine Anrufung von Frieden. Om ist der universelle Laut, das Urmantra. Shanti bedeutet Frieden. Zum Abschluss einer Yogastunde wird gerne drei Mal Shanti gesungen. Damit soll das Gefühl von Shanti, von Frieden, für Körper, Geist und Seele vertieft werden. Om Shanti drei Mal kann auch stehen für Frieden für uns selbst, Frieden für unsere Mitgeschöpfe, Frieden für die ganze Welt.

Om Shanti am Ende der Yogastunde Video

Hier ein Vortrag zum Thema Om Shanti am Ende der Yogastunde von und mit Sukadev Bretz aus der Reihe Yoga Vidya Schulung, Vorträge zum ganzheitlichen Yoga. Hier erfährst du, warum es gut ist, am Ende einer Yogastunde Om Shanti zu singen.

Siehe auch