Kopfstand Armvariationen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kopfstand, Shirshasana, ist eine der bekanntesten Yogastellungen, Asanas. Für den Kopfstand gibt es eine Fülle von Variationen, unter anderem auch die Kopfstand Armvariationen. Wenn man die Kopfstand Armvariationen beherrscht, hat man ein hervorragendes Gleichgewicht.

Kopfstand mit Korrekturhilfe

Auch Konzentration und Koordination werden verbessert. Wer die Kopfstand Armvariationen übt, entwickelt auch Vertrauen und Selbstvertrauen. Natürlich: Wer Halswirbelsäulenprobleme hat, wird normalerweise keine Kopfstand Armvariationen ausprobieren - das versteht sich eigentlich von selbst.

Kopfstand Arm-Variationen üben

Sobald du den Kopfstand sicher beherrschst, probiere auch einmal eine andere Handstellung als die »Dreifußbasis « aus. Das Hineinkommen in diese Stellung und Halten dieser Armvariationen ist eine Gleichgewichtsübung.

Ist es dir zu anstrengend, die Arme mit den Beinen im klassischen Sirshasana zu bewegen, dann grätsche die Beine seitlich. Je näher der Körper dem Boden kommt, desto besser kannst du die Balance halten. Wenn du dein Gewicht verlagerst, um die Armstellung zu verändern, halten deinen Geist mit Atemkontrolle ruhig.

Jedes Mal wenn du ein neues Hindernis bei den Asanas überwindest, gewinnst du mehr Vertrauen in deine Fähigkeit, deine eigenen Grenzen zu überschreiten.

Einige Kopfstand Armvariationen

1a Öffne die Hände und verlager das Gewicht stark nach links. Wenn du dich im Gleichgewicht fühlst, atme ein, und während du den Atem anhältst, führe die rechte Hand zurück und platzieren sie dort, wo der Ellbogen war.

1b Nun wiederhole das Gleiche nach der anderen Seite: Führe die linke Hand zurück, halten, normal weiteratmen.

2a Verlagere das Gewicht wieder nach links, einatmen, Atem anhalten und den rechten Arm mit der Handfläche nach unten nach vorn ausstrecken.

2b Nach der anderen Seite wiederholen,den linken Arm weit ausstrecken. Die Arme sollten schulterbreit auseinander sein. Halten und normal weiteratmen. In einer fortgeschritteneren Variante führe die Arme weiter nach vorn, bis sich Ellbogen und Unterarme berühren.

3a Verlagerd das Gewicht wieder nach links. Einatmen, und während du den Atem anhältst, beuge den rechten Arm und lege den Unterarm vor das Gesicht.

3b Wiederholen, den linken Arm über den rechten führen und die Hände um die Arme legen.

Mehr Informationen zu den Kopfstand Armvariationen

Mehr Informationen zu den Kopfstand Armvariationen auf http://www.yoga-vidya.de/de/asana/kopfstandfort.html

Siehe auch

Literatur

Seminare

Asanas als besonderer Schwerpunkt

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
Shanti Wade,
16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Theorie und Praxis der 84 Hauptasanas
Ziel dieses Seminars ist es, die Hauptasanas genauer zu analysieren. Die einzelnen Asanas werden gemeinsam studiert und besprochen. Ihre Wirkungen auf verschiedenen Ebenen sowie Kontraindikationen,…
Ananta Duda,

Ernährung

18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Wandern, Wildkräuter und Yoga im Allgäu
Erlebe die Ursprünglichkeit der Natur beim Wandern durchs Allgäu. Entdecke die verschiedenen Wildkräuter an Gewässern, im Wald und auf der Wiese. Praktiziere Yoga.In diesem Yoga Seminar lernst…
Sitaram Kube,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Nahrung für die Seele
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Galit Zairi statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Essen ist nicht einfach etwas, wie wir „irgendwie“…
Galit Zairi,

Yoga und Meditation Einführung

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Yoga und Meditation Einführung
Ideal zum Entspannen und Aufladen mit neuer Kraft und Positivität. In diesen Tagen erhältst du eine Einführung in die zahlreichen Aspekte des Yoga und der Meditation. Erfahre Yoga und Meditation…
Janaki Hofmann,
16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Yoga und Meditation Einführung
Ideal zum Entspannen und Aufladen mit neuer Kraft und Positivität. In diesen Tagen erhältst du eine Einführung in die zahlreichen Aspekte des Yoga und der Meditation. Erfahre Yoga und Meditation…
Sabine Wendel,