Joch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joch ist ursprünglich ein Holzstück, mit dem man Zugtiere an einen Pflug befestigt hat. Joch in diesem Sinn ist ein Verbindungsstück. Nicht umsonst ist eine der vielen Bedeutungen des Wortes Yoga Joch, Verbindung. Da Joch zum Anschirren von Zugtieren bedeutet, kann Joch auch Unterjochung bedeuten. Jemanden unterjochen heißt jemand in seine Gewalt bringen, ihn dazu zu bringen, das zu tun, was man von ihm will. In früheren Zeiten gehörte das Unterjochen fremder Völker und Volksstämme zu einem verbreiteten Laster von Herrschern.

Verschiedene Bedeutungen des Begriffs Joch

Joch kann bedeuten

  • ein zum Geschirr gehörendes Querholz, das Zugtiere über dem Nacken trachen. In diesem Sinn kann man das Joch auflegen und auch das Joch abnehmen.
  • eine drückende Last, Knechtschaft. So gibt es ein schweres Joch, das bittere Joch, ja auch ein tyrannisches Joch
  • ein Gespann Zugtiere. So kann man sprechen von einem Joch Ochsen.
  • In früheren Zeiten sprach man auch vom Joch als eine Maßeinheit einer Fläche, die mit einem Ochsengespann an einem Tag gepflügt werden kann, also z.B. ein Joch Acker, englisch acre
  • Joch kann auch sein ein Gebirgskamm, ein Gebirgspass

Siehe auch

]]Kategorie:Geographie]]