Garam Masala

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Garam Masala (Hindi: गरम मसाला garam masālā m. "heißes Gewürz") ist eine scharfe indische Gewürzmischung, die aus der indischen Küche nicht wegzudenken und sehr beliebt ist. Sukadev erklärt im nachfolgenden Video, dass die Bezeichnung nicht aus dem Sanskrit stammt, sondern Hindi ist. Garam heißt scharf, Masala bedeutet Gewürzmischung. Im Sanskrit würde man Masala mit langem a sprechen; die Inder sagen gerne Masala (mit kurzem a), denn in Hindi werden gern auch die langen Vokale verkürzt. So ist Garam Masala eine scharfe Gewürzmischung, obgleich, wie Sukadev erläutert, Garam Masala nicht wirklich scharf ist, sondern einen hohen Nelkenanteil mit etwas Zimt hat, so dass ein eher würziger Geschmack vorherrscht. Garam Masala wird oft noch mit anderen Gewürzen vermischt. Garmmasala – eine in Indien beliebte Gewürzmischung.

Siehe auch

Literatur

Seminare

03.05.2019 - 05.05.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Narayani Kedenburg,