Chris O´Donnell

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christopher Eugene O´Donnell wurde am 26.07.1970 in Winnetka, Illinois, USA geboren. Er ist der jüngste von insgesamt 7 Geschwistern. Seine Eltern sind Julie und William O`Donnell, Sr., der ein Radio-Manager war.

Chris O´Donnell 2008

Chris O`Donnell ist irisch/deutscher Abstammung und wurde römisch-katholisch erzogen. Er schloss das College mit einem Bachelor of Science in Marketing ab.

Kurzbiografie

Bereits mit 13 Jahren fing Chris O´Donnell mit dem dem Modeln an und wirkte in verschiedenen Werbespots mit. Sein erster Werbespot war für McDonalds mit Michael Jordan. Mit 17 Jahren hörte er mit dem Modeln wieder auf und fing an sich ernsthaft mit der Schauspielerei zu beschäftigen. Seine erste große Rolle erhielt er in „Men don´t leave“ mit Jessica Lange und Kathy Bates.

Seit 1990 erhielt Chris O´Donnell in vielen erfolgreichen Hollywood-Produktionen die Hauptrolle. Einige seiner größten Erfolge sind „Fried Green Tomatos“, „Der Duft der Frauen“, „Circle of friends“ und die Rolle des Robin in „Batman & Robin“. Danach spielte er am Theater und drehte ein paar mäßig erfolgreiche Filme. Er hatte auch diverse Gastauftritte in TV-Serien. In der Serie „Grey´s Anatomy“ spielte er für 9 Folgen den Veterinär Dr. Finn Dandrige. Seit 2009 verkörpert Chris O´Donnell den Special Agent G. Callen in der Krimi-Serie „NCIS: Los Angeles“

Chris O´Donnell ist mit seiner College Freundin Caroline Fentress verheiratet. Zusammen haben sie fünf Kinder.

Chris O´Donnell und Yoga

Als Chris O`Donnel die Figur des Robin in „Batman & Robin“ spielte, zog er sich während einer körperlich fordernden Szene einen Bandscheibenvorfall zu. In der Therapie kam er zum ersten Mal mit Yoga in Berührung um die Rückenmuskulatur zu lockern und geschmeidig zu machen. Bald merkte er, dass sein ganzer Körper geschmeidig wird und seine Mitte stärker wurde. Seit 2005 praktiziert Chris O´Donnell nun regelmäßig Yoga. Er sagt selbst, dass er durch das Yoga praktisch keine Rückenschmerzen mehr hat und der Rücken beweglich bleibt.

Chris praktiziert Vinyasa Yoga im YogaHop Studio in Santa Monica. Im YogaHop wird kein Sanskrit gesprochen und an Stelle von ruhiger, meditativer Musik läuft Hip Hop während den Kursen.

Chris O`Donnells Workout

Symbol Batman Garage.jpg

Für seine Rolle als Special Agent in „NCIS: Los Angeles“ muss Chris O`Donnel körperlich Top fit sein. Mehrmals die Woche mach er intensives Kraftraining mit seinem Personaltrainer. Einmal in der Woche geht er in einen Kardio-Krafttraining-Kurs namens „Burn60“. Das ist ein intensives Intervalltraining. Um Abwechslung in seinen Fitnessplan zu bekommen mach er auch Sportaktivitäten im freien wie zum Beispiel Beach Volleyball, Golf und Yoga. Chris O´Donnell trainiert so viel, weil er, wie er selbst sagt, für seine wichtigste Rolle im Leben fit sein will. Die des Vaters von fünf Kindern.

Chris O`Donnells Einsatz für Wohltätigkeit

2011 half Chris O`Donnell der Organisationen „Lunchables“ und „Feeding America“ 1 Million Pfund frisches Obst und Gemüse zu sammeln. Diese Organisationen setzen sich für hungernde Kinder in den USA ein. „Feeding America“ berichtet, dass sie beim Verteilen von Lebensmitteln meistens zu wenig Gemüse und Obst haben.

2009 erhielt der Schauspieler den „Caritas Award“ für seinen überdurchschnittlichen Einsatz für Gesundheitscenter wie das Saint John´s Health Center.

Filmografie

  • 1990: Verrückte Zeiten (Men Don’t Leave)
  • 1991: Grüne Tomaten (Fried Green Tomatoes)
  • 1992: Der Duft der Frauen (1992)|Der Duft der Frauen (Scent of a Woman)
  • 1992: Der Außenseiter (1992)|Der Außenseiter (School Ties)
  • 1993: Die drei Musketiere (1993)|Die Drei Musketiere (The Three Musketeers)
  • 1994: Operation Blue Sky (Blue Sky)
  • 1995: Batman Forever
  • 1995: Circle of Friends – Im Kreis der Freunde (Circle of Friends)
  • 1995: Mad Love – Volle Leidenschaft (Mad Love)
  • 1996: Die Kammer (Film)|Die Kammer (The Chamber)
  • 1996: In Love and War
  • 1997: Batman & Robin
  • 1999: Der Junggeselle (The Bachelor)
  • 1999: Cookie’s Fortune – Aufruhr in Holly Springs (Cookie’s Fortune)
  • 2000: Vertical Limit
  • 2002: 29 Palms
  • 2004: Two and a Half Men (Fernsehserie, Folge 1x18 An Old Flame with a New Wick)
  • 2004: Kinsey – Die Wahrheit über Sex (Kinsey)
  • 2005: The Sisters (2005)|The Sisters
  • 2006: Grey’s Anatomy (Fernsehserie, 9 Folgen)
  • 2007: The Company – Im Auftrag der CIA (The Company, Fernsehserie, 3 Folgen)
  • 2008: Kit Kittredge: An American Girl
  • 2008: Max Payne (Film)|Max Payne
  • 2009: Navy CIS (NCIS: Naval Criminal Investigative Service, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • seit 2009: Navy CIS: L.A. (NCIS: Los Angeles, Fernsehserie)
  • 2010: Cats & Dogs: Die Rache der Kitty Kahlohr (Cats & Dogs: The Revenge of Kitty Galore)
  • 2010: A Little Help
  • 2012: Hawaii Five-0 (Gastauftritt)

Auszeichnungen

  • 1992: Nominierung für den Golden Globe für Der Duft der Frauen
  • 1994: Nominierung für die Goldene Himbeere für Die drei Musketiere
  • 1998: Blockbuster Entertainment Award für Batman & Robin
  • 1998: Zwei Nominierungen für die Goldene Himbeere für Batman & Robin
  • 2015: Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

Siehe auch

Om-die heilige Silbe

Weblinks

Seminare

Meditation

08.03.2019 - 10.03.2019 - Yoga Sutra Meditation
Die Yoga Sutra Meditation ist ein authentischer Leitfaden, der über unmittelbar nachvollziehbare und anwendbare Stufen zu einer Erweiterung der Selbstwahrnehmung und somit des Bewusstseins führt.…
Erkan Batmaz,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Vipassana Meditation und sanfte Yoga Flows
Einführung in die Methoden der Vipassana Meditation und Achtsamkeitspraxis, unterstützt von fließenden und sanften Yoga Asanas werden Inhalt dieser Tage sein. Du wirst Sitzmeditation, achtsame K…
Marco Büscher,

Asanas als besonderer Schwerpunkt

08.03.2019 - 10.03.2019 - Yin Yoga - achtsam, ruhig und tief
Yin Yoga ist bekannt als das daoistische Yoga. Loslassen und Achtsamkeit stehen im Mittelpunkt.Meditative Aspekte, Mantras und Affirmationen helfen, die Stille und Ruhe auch in den Geist zu übertr…
Sanja Wieland,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Gravitation - Fundamentale Ausrichtung von Becken, Hüfte und der unteren Extremität
Gravitation ist ein Begriff aus der Physik und beschreibt im Yogakontext ein gutes Fundament als Grundlage und Folge eines optimalen Ausrichtungsgeschehens der Asanas. In diesem Seminar erlernst du…
Ravi Ott,