Biegen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

überarbeiten


Biegen möglichst ohne Eselsohr in der Yoga-Matte - mit, um erhöht zu sitzen oder ein Knie mehr zu polstern.


Biegen des Namarupa (= der Psychosomatik, sic?) und vor allem immer wieder Savasana und anderes; indes: mit geradem Sitz und ohne Worte

Siehe auch