Tabak

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite muss Überarbeitet werden.

Dies kann sprachliche, sachliche oder gestalterische Gründe haben.
Beachte bitte die Diskussionsseite und entferne den Baustein erst, wenn die beanstandeten Mängel beseitigt sind.




Tabak ist in vielen altamerikanischen Kulturen eine rituelle Heilpflanze. Sie kann gekaut werden, wird aber meist geraucht. In der heutigen Gesellschaft ist Tabak allerdings zu einem verbreiteten Suchtmittel verkommen, dessen gesundheitsschädigende Wirkung allseits bekannt ist.

Sukadev über den Verzehr von Tabak und zu den 5 K´s

5 K´s - Kein Tabak, kein Fleisch, kein Fisch, keine Drogen, kein Alkohol:

Videovortrag von und mit Sukadev über die 5 Ks - die Empfehlung für einen spirituellen Aspiranten der Yoga Vidya Tradition.

„5K“ - was bedeutet das?

  • kein Tabak
  • kein Fisch
  • kein Fleisch
  • keine Drogen
  • kein Alkohol

Warum legt Sukadev so viel Wert auf diese 5 Ks? Sukadev spricht hier über gesundheitliche, psychologische und feinstoffliche Gründe. Aber am wichtigsten sind die ethischen Gründe. Warum man aus ethischen Gründen verzichten soll auf Fleisch, Fisch, Alkohol, Drogen und Tabak, darüber spricht Sukadev in diesem Vortragvideo. Dieser Vortrag ist Teil der Vortragsreihe zu Vicharana, bewusstes spirituelles Streben. Die Vortragsreihe zu Vicharana wiederum ist Teil der Vortragsreihe zu „Spiritueller Weg“. Und dieser wiederum ist Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“.



Dieses ist ebenfalls der neunundvierzigste Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung“.

Autor/Sprecher: Sukadev Kamera/Schnitt: Nanda

Weitere Informationen findest du unter den Stichwörtern Spiritualität und Bhumika.

Siehe auch