-u

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

-u als Sanskrit Suffix bezeichnet das, was wünschenswert ist. -u ist ein Sanskrit Suffix und lässt aus dem Verb, an das es angehängt wird, ein Substantiv werden, was etwas Wünschenswertes bezeichnet. -u ist ein Krit Suffix, also ein kṛt Suffix, eine Nachsilbe, welche einer Sanskritwurzel angehängt wird. -u ist ein Karakakrit Suffix, das also einen Handelnden bezeichnet. -u erzeugt meist ein Substantiv Masculinum.

Beispiele für -u Suffix

Hier einige Beispiele für -u Suffix: mumukṣu, cikīrṣu, jigīṣu, jijñāsu, didṛkṣu, bubhukṣu, mīmāṃsu, vivakṣu bzw. mumukshu, chikirshu, jigishu, jijnasu, didrikshu, bubhukshu, mimamsu, vivakshu


Weitere Krit Suffixe