Endomorphine

Aus Yogawiki
Version vom 22. Juni 2011, 14:33 Uhr von Sieben (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der menschliche Körper ist eine chemische Fabrik. Unter bestimmten Vorraussetzungen ist er in der Lage, schmerzstillende Substanzen herzustellen, die die selbe betäubende Eigenschaft wie ein künstlich erzeugtes Morfium haben, dabei aber weder berauschen noch abhängig machen. Der Körper produziert nur genau das, was benötigt wird, um den Schmerzreiz zu kompensieren.