Bhakti Yoga

Aus Yogawiki
Version vom 4. August 2009, 17:59 Uhr von Daricha (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „"Bhakti" bedeutet "Hingabe / Anbetung". Bhakti ist Liebe um der Liebe willen. Der Gläubige will Gott und nur Gott. Es liegt darin keine selbstsüchtige Erwartun…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Bhakti" bedeutet "Hingabe / Anbetung". Bhakti ist Liebe um der Liebe willen. Der Gläubige will Gott und nur Gott. Es liegt darin keine selbstsüchtige Erwartung. Bhakti ist nicht nur Emotionalität, sondern das Einstimmen sowohl des Willens als auch des Denkvermögens auf das Göttliche. Bhakti ist höchste Liebe zu Gott. Bhakti ist die direkte Annäherung an das Ideal durch das Herz. Liebe ist jedem Menschen natürlich.

Bhavas

Es gibt fünf verschiedene Bhavas (Einstellungen zu Gott) im Bhakti.

  • Dasya Bhava = Gott verehren als Diener
  • Sakhya Bhava = Gott verehren als Freund
  • Shanta Bhava = Gott verehren als reinen Frieden und Stille
  • Vatsalya Bhava = Gott verehren als Kind
  • Madhurya Bhava = Gott verehren als Geliebte/r