Gheranda

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Gherandha)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gheranda (Sanskrit: घेरण्ड Gheraṇḍa m.) großer Hatha Yoga Meister, der in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts lebte. Verfasser der Gherandasamhita. Gheranda ist einer der großen Hatha Yoga Gurus. Er ist Autor der Gheranda Samhita, einem der vier alten Haupttexte zum Hatha Yoga. In diesem kurzen Vortrag erfährst du ein paar Hintergründe. Dies ist ein Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dieser Vortrag ist ein Teil des Yoga Vidya Multimedia Indien Lexikons http://wiki.yoga-vidya.de/Indien_Lexikon.

Sukadev über Gheranda

Niederschrift eines Vortragsvideos von Sukadev über Gheranda

Gheranda war ein großer Hatha Yoga Meister, ein Meister des Hatha Yoga und des Kundalini Yoga, der irgendwann gelebt hat zwischen dem 13. und 17. Jahrhundert n.Chr. Eine lange Zeitspanne, man weiß nämlich nicht viel über Gheranda. Gheranda wird in der Sekundärliteratur kaum erwähnt, es gibt noch nicht einmal Mythen um Gheranda, was in Indien außergewöhnlich ist. Normalerweise wird über jeden Meister alles Mögliche erzählt, es gibt viele Mythen und Legenden, über Gheranda ist nicht viel bekannt.

Gheranda ist einfach der Autor der Gheranda Samhita. Und Samhita ist ein Text, Samhita ist auch ein gesungener Text, und diese Gheranda Samhita ist einer der entscheidenden Hatha Yoga Texte. Über die Gheranda Samhita erzähle ich ein anderes Mal. Hier also nur kurz, damit du dir das merken kannst, noch einmal: Gheranda – Autor der Gheranda Samhita, einer der großen klassischen Hatha Yoga Schriften, einer derjenigen, der die Hatha Yoga Vidya, also die Weisheit des Hatha Yoga, populär, bekannt gemacht hat. Mehr Informationen über die Gheranda Samhita findest du auf wiki.yoga-vidya.de oder gehe einfach auf yoga-vidya.de, gib dort ein, „Gheranda“, dann findest du einiges über Gheranda, oder gib ein „Gheranda Samhita“, da findest du auch den gesamten Text der Gheranda Samhita abgedruckt, auf Sanskrit, auf Deutsch, mit Erläuterungen.

Siehe auch

Literatur

Seminare

28. Apr 2017 - 30. Apr 2017 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,
12. Mai 2017 - 14. Mai 2017 - Nordsee Special: Lebendiges Sanskrit
Sanskrit ist die heilige Sprache Indiens. Die wichtigsten Yoga Texte wie das Yoga Sutra und die Hatha Yoga Pradipika wurden in Sanskrit verfasst. Bis heute ist das Sanskrit in Indien eine produktiv…
Dr. phil. Oliver Hahn,