Burgberg von Herstelle

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Burgberg von Herstelle‏‎ Herstelle ist eine kleine Ortschaft. Herstelle ist heute ein Stadtteil von Beverungen im Kreis Höxter und liegt an der Weser. Die Abtei vom Heiligen Kreuz liegt auf dem Berg, dem Burgberg von Herstelle

Herstelle mit Burgberg Copyright

Burgberg von Herstelle‏‎ Video

Hier findest du ein Video zu Burgberg von Herstelle‏‎ mit interessanten Überlegungen und Infos:

Burgberg von Herstelle‏‎

Gegründet wurde die Abtei 1657. Die Abtei vom Heiligen Kreuz steht an der Stelle des früheren Pfarrhauses von Herstelle. Nach dem Tod des Pfarrers hatte der Paderborner Fürstbischof, Dietrich Adolf von der Recke im Jahr 1657 den Franziskanern, insbesondere den Minoriten-Brüdern den Burgberg von Herstelle überlassen und diese haben daraus ein Kloster gemacht. Denn die Minoriten-Brüder waren aus Höxter vertrieben worden. Diese übernahmen dann den Pfarr- und Schuldienst und so haben die Minoriten-Brüder dafür gesorgt, dass das katholische Leben in Beverungen weitergehen konnte. 1824 wurde das Minoritenkloster im Zuge der Säkularisation aufgegeben und verfiel dann.

1899 entstand in diesem ehemaligen Minoritenkloster der Vorläufer der heutigen Abtei, das Subpriorat der Benediktinerabtei von der ewigen Anbetung im luxemburgischen Peppingen. Der Konvent erwarb die Klosterkirche, die Wohngebäude und den Friedhof von der Gemeinde in Herstelle. 1924 wurde durch eine Breve Papst Pius XI. die Erhebung des Subprioats zur Abtei genehmigt, die dann in die Beuroner Kongregation eingegliedert wurde. 1935 fand Konrad Adenauer für kurze Zeit Zuflucht in dieser Abtei, als er vor den Nationalsozialisten fliehen musste. Die Benediktinnerinnen von Herstelle gründeten dann im Jahr 1962 ein Tochterkloster; Kloster Engelthal. Im Jahr 2004 wurde ein Gästehaus samt Scholastikern eröffnet und außerdem ein neuer Klosterladen. Die Schwestern hatten verschiedene, den benediktinischen Regeln entsprechende Arbeitsfelder, wozu auch die Beherbung und Begleitung der Gäste gehörten.

So kann man sagen, dass 2015 39 Schwestern im Alter von 27 bis 92 Jahren in diesem Kloster wohnten und arbeiteten. Heute ist der Burgberg von Herstelle Sitz eines Klosters mit einer Klosterkirche und einem aktiven Klosterleben.

Siehe auch

Burgberg von Herstelle‏‎ ist ein Kraftort in Ostwestfalen-Lippe, ein Ausflugsziel in Ostwestfalen-Lippe. Weitere Kraftorte in Ostwestfalen-Lippe, Ausflugsziele in Ostwestfalen-Lippe:

Ausgewählte Kraftorte, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele

Yoga Vidya Bad Meinberg

Seminare Naturspiritualität und Schamanismus

Hier findest du Seminare zum Thema Naturspiritualität und Schamanismus, in denen du lernst, einen tieferen Zugang zu Kraftorten zu bekommen:

26. Mai 2017 - 28. Mai 2017 - Mit Yoga verwurzelt in der Erde
Unsere Verbundenheit mit der Erde, auf der wir gehen, sitzen oder liegen ist uns meist nicht bewusst. In allen alten Kulturen besteht eine Symbolik zur Erde, zu Staub. Auch bei allen Asanas besteht…
Radhika Nosbers,
02. Jun 2017 - 05. Jun 2017 - Schamanischer Frauenkreis
Frauen und Natur gehören einfach zusammen. Wo drückt sich das schöpferische Prinzip so stark aus wie in der Natur? Wenn Frau in der Natur ankommt, kommt sie bei sich selber an. Die Natur hilft d…
Satyadevi Bretz,
04. Jun 2017 - 09. Jun 2017 - Yoga und Schamanisches Heilen Ausbildung Teil 1
Eine Sehnsucht und Wunsch nach ganzheitlicher Heilung ist tief in jedem von uns verankert - und so alt wie die Menschheit selber sind auch Techniken und Rituale, die Energien wieder in ihre natürl…
Maharani Fritsch de Navarrete,
09. Jun 2017 - 11. Jun 2017 - Heil- und Transformationsrituale an den Externsteinen
Die Externsteine sind einer der bedeutendsten Kraftorte der Erde. Es gibt kaum einen Kraftort der so vielseitig, transformierend und heilbringend ist. Durch Öffnung des heiligen Raumes und das bew…
Satyadevi Bretz,