Zusammenhalt

Aus Yogawiki
Version vom 4. August 2017, 14:28 Uhr von Brahmadev (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zusammenhalt‏‎ ist die Stärke der Verbundenheit in einer Gruppe. Es kann z.B. einen guten Zusammenhalt geben in einer Schulklasse, einen guten Zusammenhalt in einer Fußballmannschaft. Es kann einen guten Zusammenhalt geben in der Familie, auch in der erweiterten Familie. Und besonders wichtig ist es, dass z.B. in einem Yoga-Zentrum oder in einem Yoga-Ashram diejenigen, die besonders engagiert sind, einen guten Zusammenhalt haben. Es ist wichtig, auch unterschiedliche Meinungen zu haben, aber trotz aller unterschiedlichen Meinungen ist es gut, einen guten Zusammenhalt zu fühlen

Zusammenhalt‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wie kommt es zu einem guten Zusammenhalt in einer Gruppe?

Der Zusammenhalt kann in einer Gruppe besonders gut werden, wenn man tief von innen heraus weiß, man hat ähnliche Anliegen, es geht einem um Etwas Ähnliches. Daher ist es immer wieder gut, sich in einer Gruppebewusst zu machen: „Was ist unser gemeinsames Ziel? Was ist unser gemeinsames Anliegen?“ Wenn man sich das gemeinsame Anliegen bewusst macht, dann ist der Zusammenhalt schon mal gut.

Ein Zweites ist, dass man aufeinander bauen kann. Wenn man weiß, der andere wird für einen einstehen und wenn man selbst für den anderen einsteht und wenn man weiß, man kann sich auf die anderen verlassen, die anderen werden tun, was sie sagen, dann ist auch der Zusammenhalt besonders groß. Wenn jeder das Gefühl hat, er wird in der Gruppe so angenommen, wie er ist und gleichzeitig weiß, dass die Gruppe nicht dazu da ist, jedem einzelnen alles Mögliche zu ermöglichen, sondern dass die Gruppe als Ganzes eine Aufgabe hat, dann gibt es eine Solidarität, Geschlossenheit, Verbundenheit, einen Zusammenhang. Und so ist für den Zusammenhalt wichtig, ein gemeinsames Ziel zu haben, sich aufeinander verlassen können und irgendwo auch eine Herzensverbundenheit. Und auch eine tiefe Überzeugung, dass man zusammen der gemeinsamen Mission gut gerecht werden kann.

Zusammenhalt‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Zusammenhalt‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Zusammenhalt‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Zusammenhalt‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Zusammenhalt‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Zusammenhalt‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Zusammengehörigkeitsgefühl‏‎, Zusammen‏‎, Zurückziehen‏‎, Zusammenkommen‏‎, Zusammenziehung‏‎, Zweck‏‎.

Yoga für den Rücken Seminare

11.08.2019 - 16.08.2019 - Yoga für Kiefergelenke und Nackenbeschwerden
Was haben Rückenschmerzen und Nackenbeschwerden mit Kieferverspannungen zu tun? Kopfschmerzen, Tinnitus, Knieprobleme und zahlreiche andere Beschwerden können auch durch Kieferverspannungen entst…
Charry Devi Ruiz,
06.09.2019 - 08.09.2019 - Roll & Release - Faszienentspannung
An diesem Wochenende wirst du eine Reise in die faszinierende Welt der Faszien unternehmen. Elastisches Bindegewebe - die Faszien, welche unsere Muskeln und Organe umschließen, sind wichtig für W…
Melina Chamunda Behrendt,
13.09.2019 - 15.09.2019 - Yoga bei Rundrücken, Skoliose, Wirbelgleiten - Tipps für den Alltag
Rundrücken und vorgeschobener Kopf ist eine häufige Haltung, die aus Büroarbeit, Bildschirmarbeit und Bewegungsmangel resultiert. Übungen zur Öffnung des Brustkorbs und Aufrichtung der Wirbels…
Wolfgang Keßler,
13.09.2019 - 15.09.2019 - Prüfungswochenende der Yoga Therapieausbildung
Prüfungswochenende der Yogatherapieausbildung.
Ravi Persche,Claudia Persche,


Zusammenhalt‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Zusammenhalt‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Zusammenhalt‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Familie und Soziales und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.