Zurückziehen

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2022, 10:19 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Zurückziehen‏‎ heißt zurückkehren an den Ausgangsort. Man kann seine Hand zurückziehen, seinen Fuß oder die Schachfigur zurückziehen. Man kann auch die Vorhänge zurückziehen. Im Militär kann es wichtig sein sich zurückzuziehen. Manchmal ist es auch klüger, wenn die Polizeikräfte sich zurückziehen.

Sich Zurückziehen vom Alltag für Yoga und Meditation

Zurückziehen im Yoga

Zurückziehen bezieht sich aber auch darauf, dass man eine Weile seinen normalen Alltag verlässt. Und gerade im Yoga kennt man den Ausdruck Retreat. Retreat heißt, sich zurückziehen. Auch im Militärischen heißt Retreat sich zurückziehen. In ein Retreat zu gehen heißt aber auch, eine Zeit lang intensive Praxis zu üben. In diesem Sinne ist es gut, sich ab und zu mal intensiver zurückzuziehen und intensiv zu praktizieren.

Du kannst dich auch täglich eine Stunde zurückziehen für Meditation und Yoga. Einmal die Woche kannst du dich vielleicht auch für zwei oder drei Stunden zurückziehen, um zu praktizieren. Und dann kannst du mehrmals im Jahr ein Wochenende oder eine Woche in einen Ashram gehen und dich zurückziehen vom Alltag, um dich so gut zu regenerieren, neue Kraft zu schöpfen um dann mit neuer Energie und mit neuer Freude deinen Alltag wieder anzugehen.

Zurückziehen‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo mit dem Thema Zurückziehen‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Zurückziehen‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Zurückziehen‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Zurückziehen‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Zurückziehen‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Zurückkehren‏‎, Zurück‏‎, Zum‏‎, Zusage‏‎, Zusammenhalt‏‎, Zusammenleben‏‎.

Vegane Ernährung Seminare

26.03.2023 - 02.04.2023 Vegane Ernährungsberater/in Ausbildung
Immer mehr Menschen streben einen sattwigen, also einen reinen und ethisch verträglichen Lebensstil an und wenden sich folgerichtig der veganen Lebensweise zu. Auch aus gesundheitlichen Gründen favor…
Julia Lang
10.04.2023 - 15.04.2023 Vegane Kochausbildung
Spielerisch und genussvoll lernst du die vielfältigen Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen – von deftig bis Rohkost. Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der veganen…
Kuldeep Kaur Wulsch
18.05.2023 - 21.05.2023 Vegan Kochen mit Manikaran
Du bekommst einen Einblick in das Zusammenspiel der Gewürze sowie deren Wirkungen auf den Körper, mit bestimmten Gemüsearten und Linsengerichten. Wir werden gemeinsam leckere, gesunde vegane Menüs zu…
Manikaran Goel, Annedore Kurzweil-Goel
26.05.2023 - 28.05.2023 Vegane Küche regional und saisonal
Die Heimatküche mal anders. Du wirst gutbürgerliche Gerichte vegan interpretieren, mit Lebensmitteln aus der Region. Klassiker wie Rotkohl, Knödel, diverse Eintöpfe oder auch der Sonntagsbraten könne…
Marcel Neuen

Zurückziehen‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Zurückziehen‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Verb Zurückziehen‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Weltanschauung, Weisheit, Spiritualität, Religion und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..