Yoga für dich: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „https://www.yoga-vidya.de/de/service/blog“ durch „https://blog.yoga-vidya.de“)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Yoga für dich: Tipps und Informationen, wie du mit [https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/was-ist-yoga/ Yoga beginnen] kannst, neue [[Inspiration]] im Yoga finden kannst, wie du im Yoga weiter kommen kannst. Yoga für dich.
 
Yoga für dich: Tipps und Informationen, wie du mit [https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/was-ist-yoga/ Yoga beginnen] kannst, neue [[Inspiration]] im Yoga finden kannst, wie du im Yoga weiter kommen kannst. Yoga für dich.
 +
 +
Mache dir bewusst, wenn du Yoga übst, so tust du es zunächst einmal für dich. Wenn du in eine Yogastunde gehst, dann frage dich nicht: Wie machen die anderen Yoga? Mache ich es gut genug? Wie kann ich andere beeindrucken mit Yoga?
 +
Wenn du in eine Yogastunde gehst, dann machst du Yoga für dich. Und wenn du Zuhause Yoga übst, dann überlege jetzt nicht, wie du Yoga machen kannst, wie du in der nächsten Yogastunde zeigen kannst, wie du toll du bist.
 +
Übe Yoga für dich. Wenn du überlegst welche Yogaübungen besonders wichtig sind, dann frage dich nicht, wie du deinen Yogalehrer, deine Yogalehrerin gefallen könntest oder wie Yoga gemacht werden sollte, sondern mache dir erstmal bewusst, du übst Yoga für dich. Und dann frage dich: Welche Yoga Übungen sind für dich besonders gut? Welche Yoga Übungen sind so, dass du sie besonders gerne übst? Wenn du zum Beispiel überlegst, welche Yoga Übungen soll ich üben, frage dich zunächst, welche Übungen du denn gerne machst. Denn du wirst die Yoga Übungen dann üben, wenn du sie gerne machst. Als zweites kannst du dir dann auch die Frage stellen: Welche Yoga Übungen fühlen sich gut an während ich sie mache? Nach welchen Yoga Übungen fühle ich mich gut nachdem ich sie gemacht habe? Welche Yoga Übungen führen dazu, dass ich mich danach gut fühle?
 +
Mache also die Yoga Übungen so, dass sie für dich besonders gut sind. So kannst du das auch für jede Übung dich fragen. Welche Yoga Übung ist für mich besonders gut? Wie muss ich die Yoga Übung so abwandeln, dass sie mir besonders guttun? Wenn du so Yoga für dich übst, dann kannst du danach schauen, wie du für andere da sein kannst. Denn in Wahrheit machst du die Yoga Übungen nicht wirklich für dich. In Wahrheit machst du die Yoga Übungen so, dass du neue Kraft und Inspiration bekommst, um nachher für andere da zu sein. Daher übe Yoga zunächst für dich und danach hast du die Kraft nachher für andere dazu sein.
 +
Mehr Informationen über Yoga, Yoga Kurse, Yoga Seminare, Yoga Videos auch kostenlos auf unserer Internetseite www.yoga-vidya.de sowie auf der der Yoga Vidya App, die du im Google Play Store oder im iTunes Store findest Yoga Vidya.
 +
  
 
==Video: Yoga für dich ==
 
==Video: Yoga für dich ==
 
 
Videovortrag zum Thema "Yoga für dich":
 
Videovortrag zum Thema "Yoga für dich":
 
{{#ev:youtube| 9DB504V2wKU }}
 
{{#ev:youtube| 9DB504V2wKU }}
Zeile 8: Zeile 14:
  
 
==Weitere Fragen und Antworten zum Thema Yoga ==
 
==Weitere Fragen und Antworten zum Thema Yoga ==
 
 
Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Yoga:
 
Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Yoga:
 
* [[Ist Yoga gut für Gelenke - ist Yoga verletzungsanfällig]]
 
* [[Ist Yoga gut für Gelenke - ist Yoga verletzungsanfällig]]
Zeile 20: Zeile 25:
  
 
== Yoga für dich - Weitere Infos zum Thema Yoga lernen und Yoga==
 
== Yoga für dich - Weitere Infos zum Thema Yoga lernen und Yoga==
 
 
Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Yoga lernen und Yoga und einiges, was in Verbindung steht mit Yoga für dich:
 
Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Yoga lernen und Yoga und einiges, was in Verbindung steht mit Yoga für dich:
  

Version vom 12. September 2019, 14:33 Uhr

Yoga für dich: Tipps und Informationen, wie du mit Yoga beginnen kannst, neue Inspiration im Yoga finden kannst, wie du im Yoga weiter kommen kannst. Yoga für dich.

Mache dir bewusst, wenn du Yoga übst, so tust du es zunächst einmal für dich. Wenn du in eine Yogastunde gehst, dann frage dich nicht: Wie machen die anderen Yoga? Mache ich es gut genug? Wie kann ich andere beeindrucken mit Yoga? Wenn du in eine Yogastunde gehst, dann machst du Yoga für dich. Und wenn du Zuhause Yoga übst, dann überlege jetzt nicht, wie du Yoga machen kannst, wie du in der nächsten Yogastunde zeigen kannst, wie du toll du bist. Übe Yoga für dich. Wenn du überlegst welche Yogaübungen besonders wichtig sind, dann frage dich nicht, wie du deinen Yogalehrer, deine Yogalehrerin gefallen könntest oder wie Yoga gemacht werden sollte, sondern mache dir erstmal bewusst, du übst Yoga für dich. Und dann frage dich: Welche Yoga Übungen sind für dich besonders gut? Welche Yoga Übungen sind so, dass du sie besonders gerne übst? Wenn du zum Beispiel überlegst, welche Yoga Übungen soll ich üben, frage dich zunächst, welche Übungen du denn gerne machst. Denn du wirst die Yoga Übungen dann üben, wenn du sie gerne machst. Als zweites kannst du dir dann auch die Frage stellen: Welche Yoga Übungen fühlen sich gut an während ich sie mache? Nach welchen Yoga Übungen fühle ich mich gut nachdem ich sie gemacht habe? Welche Yoga Übungen führen dazu, dass ich mich danach gut fühle? Mache also die Yoga Übungen so, dass sie für dich besonders gut sind. So kannst du das auch für jede Übung dich fragen. Welche Yoga Übung ist für mich besonders gut? Wie muss ich die Yoga Übung so abwandeln, dass sie mir besonders guttun? Wenn du so Yoga für dich übst, dann kannst du danach schauen, wie du für andere da sein kannst. Denn in Wahrheit machst du die Yoga Übungen nicht wirklich für dich. In Wahrheit machst du die Yoga Übungen so, dass du neue Kraft und Inspiration bekommst, um nachher für andere da zu sein. Daher übe Yoga zunächst für dich und danach hast du die Kraft nachher für andere dazu sein. Mehr Informationen über Yoga, Yoga Kurse, Yoga Seminare, Yoga Videos auch kostenlos auf unserer Internetseite www.yoga-vidya.de sowie auf der der Yoga Vidya App, die du im Google Play Store oder im iTunes Store findest Yoga Vidya.


Video: Yoga für dich

Videovortrag zum Thema "Yoga für dich":

Ein Vortragsvideo von Sukadev über Yoga lernen, aus der Gruppe von Vorträgen rund um Yoga.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Yoga

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Yoga:

Yoga für dich - Weitere Infos zum Thema Yoga lernen und Yoga

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Yoga lernen und Yoga und einiges, was in Verbindung steht mit Yoga für dich:

* Yogastunden Videos kostenlos