Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „https://www.yoga-vidya.de/de/service/blog“ durch „https://blog.yoga-vidya.de“)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es? Eine kleine Aufzählung von spirituellen Fähigkeiten, die man als Aspirant entwickeln kann.
 
Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es? Eine kleine Aufzählung von spirituellen Fähigkeiten, die man als Aspirant entwickeln kann.
 +
 +
Hallo und herzlich willkommen zu einem Vortrag aus der Reihe „Fragen zur Spiritualität“. Mein Name ist Sukadev von www.yoga-vidya.de
 +
Hier wurde mir die Frage gestellt: Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es?
 +
Da gibt es unterschiedliche Aussagen zu. Auf die Frage, welche spirituellen Fähigkeiten gibt es, kann man sagen: Ethische Fähigkeiten, übernatürliche Fähigkeiten oder spirituelle Praktiken.
 +
Man könnte erst einmal von ethischen Fähigkeiten sprechen. Spirituelle Fähigkeiten sind ethische Fähigkeiten. Ein spiritueller Mensch sollte ethische Fähigkeiten entwickeln, wie zum Beispiel Wahrhaftigkeit, Nichtverletzen, Nichtstehlen, Vermeidung von sexuellem Fehlverhalten und Unbestechlichkeit.
 +
Man könnte sagen, dass die fünf Yamas im Yoga die wichtigsten spirituellen Fähigkeiten sind.
 +
Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es?
 +
Auch die fünf Niyamas sind spirituelle Fähigkeiten:
 +
 +
- Santosha, die Fähigkeit, zufrieden zu sein, was auch immer geschieht
 +
- Saucha – ein reines Leben zu führen und sich nicht in Versuchung führen zu lassen
 +
- Tapas – die Fähigkeit, auch Härten anzunehmen und ungünstige Situationen auszuhalten
 +
- Swadhyaya – Selbstbeobachtung, Selbstreflexion und auch Lesen heiliger Schriften
 +
- Ishvarapranidhana – Hingabe an Gott.
 +
 +
Das sind wahrscheinlich die wichtigsten spirituellen Fähigkeiten. Aber auch Asanas zu üben, Pranayama zu üben und längere Zeit zu meditieren, Mantras zu singen, zu beten, zu unterscheiden zwischen dem Wirklichen und dem Unwirklichen, all das gehört zu den spirituellen Fähigkeiten. Große Meister und Meisterinnen haben manchmal auch große Fähigkeiten. Diese können Telepathie, Auralesen, frühere Leben zu sehen bzw. zu wissen, was man künftig zu tun hat, Feinstoffwesen wahrzunehmen, Engelswesen wahrzunehmen, auf Astralreise zu gehen, umfassen. Aber all diese spirituellen Fähigkeiten sind nicht so wichtig. Die wichtigste spirituelle Fähigkeit ist, sein Leben an Gott auszurichten, um Gott zu erfahren.
 +
  
 
==Video: Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es? ==
 
==Video: Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es? ==

Version vom 12. September 2019, 10:02 Uhr

Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es? Eine kleine Aufzählung von spirituellen Fähigkeiten, die man als Aspirant entwickeln kann.

Hallo und herzlich willkommen zu einem Vortrag aus der Reihe „Fragen zur Spiritualität“. Mein Name ist Sukadev von www.yoga-vidya.de Hier wurde mir die Frage gestellt: Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es? Da gibt es unterschiedliche Aussagen zu. Auf die Frage, welche spirituellen Fähigkeiten gibt es, kann man sagen: Ethische Fähigkeiten, übernatürliche Fähigkeiten oder spirituelle Praktiken. Man könnte erst einmal von ethischen Fähigkeiten sprechen. Spirituelle Fähigkeiten sind ethische Fähigkeiten. Ein spiritueller Mensch sollte ethische Fähigkeiten entwickeln, wie zum Beispiel Wahrhaftigkeit, Nichtverletzen, Nichtstehlen, Vermeidung von sexuellem Fehlverhalten und Unbestechlichkeit. Man könnte sagen, dass die fünf Yamas im Yoga die wichtigsten spirituellen Fähigkeiten sind. Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es? Auch die fünf Niyamas sind spirituelle Fähigkeiten:

- Santosha, die Fähigkeit, zufrieden zu sein, was auch immer geschieht - Saucha – ein reines Leben zu führen und sich nicht in Versuchung führen zu lassen - Tapas – die Fähigkeit, auch Härten anzunehmen und ungünstige Situationen auszuhalten - Swadhyaya – Selbstbeobachtung, Selbstreflexion und auch Lesen heiliger Schriften - Ishvarapranidhana – Hingabe an Gott.

Das sind wahrscheinlich die wichtigsten spirituellen Fähigkeiten. Aber auch Asanas zu üben, Pranayama zu üben und längere Zeit zu meditieren, Mantras zu singen, zu beten, zu unterscheiden zwischen dem Wirklichen und dem Unwirklichen, all das gehört zu den spirituellen Fähigkeiten. Große Meister und Meisterinnen haben manchmal auch große Fähigkeiten. Diese können Telepathie, Auralesen, frühere Leben zu sehen bzw. zu wissen, was man künftig zu tun hat, Feinstoffwesen wahrzunehmen, Engelswesen wahrzunehmen, auf Astralreise zu gehen, umfassen. Aber all diese spirituellen Fähigkeiten sind nicht so wichtig. Die wichtigste spirituelle Fähigkeit ist, sein Leben an Gott auszurichten, um Gott zu erfahren.


Video: Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es?

Videovortrag mit dem Thema "Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es?"

Kurzer Vortrag vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev in Sachen Spiritualität, interessant für alle mit Interesse an Yoga Psychologie.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Spiritualität

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Spiritualität:

Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es? Weitere Infos zum Thema Spiritualität und Yoga Psychologie

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Spiritualität und Yoga Psychologie und einiges, was in Verbindung steht mit Welche spirituellen Fähigkeiten gibt es?