Weißdorn

Aus Yogawiki
Version vom 20. Juli 2019, 10:36 Uhr von Ananda Devi (Diskussion | Beiträge) (Seminare)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weißdorn ist eine Heilpflanze, ein Zierstrauch und auch ein mystischer Baum, der in vielen Mythen eine besondere Bedeutung hat. Der Weißdorn ist eine Pflanze, die in Mitteleuropa sehr verbreitet ist, Weißdorn ist eine Gattung von Sträuchern oder von kleinen Bäumen, es gehört zu den Kleinobstgewächsen innerhalb der Familie der Rosengewächse. Es gibt 200 bis 300 Arten von Weißdorn und die meisten Arten gibt’s in Nordamerika. In Europa gibt es 22 verschiedene Arten und in Deutschland gibt es nur 3, die allerdings meistens sehr ähnlich aussehen und die sich auch miteinander vermehren können.

Sukadev Volker Bretz Weißdorn aus der Yoga Sicht

Weißdorn aus der yogischen Sicht

Der Weißdorn heißt deshalb so, weil er weiße Blüten hat und gerade im Freistand sind die Blüten sehr üppig und im Frühjahr sieht der Weißdorn besonders schön aus. Der Weißdorn heißt auch deswegen so, weil seine Rinde sehr hell ist, es gibt auch der so genannte Schwarzdorn der als Schlehe bezeichnet wird. Der botanische Name für Weißdorn ist Crataegus und ist vermutlich auf eine alte Bezeichnung zurückzuführen, eine spezielle Weißdornart und die wurde nämlich von den Griechen Krataigos genannt. Krataigos bedeutet auf Griechischen „stark“ oder „fest“, weil das Holz des Weißdorns ziemlich fest ist.

Weiteren Namen von Weißdorn

Der Weißdorn ist eine Pflanze, die verschiedene mythische und mystische Bedeutungen hat und deswegen hat er auch sehr viele verschiedene Namen. Er wird z.B. Heckendorn genannt, weil er für Hecken verwendet wurde und damit auch Hagedorn, auf seine besonderen mystischen Eigenschaften gehen Namen zurück, wie z.B. Christdorn oder auch Heinzelmännchen, Müllerbrot oder Mehlbeerbusch.

Auf besondere Eigenschaft als mystischer Baum, der mit allen möglichen Feinstoffwesen zusammenhängt, geht der Name Heinzeleinsdorn zurück. Der Weißdorn wurde verwendet um Mehl anzureichern, deswegen wurde er auch als Mehlbeere, Mehlbaum oder auch als Müllerbrot bezeichnet.

Weißdorn wird gerne wegen seinen schönen Blüten in Gärten, Parks auch in Kurgärten verwendet. Die Früchte des Weißdorns sind auch roh essbar, sie schmecken säuerlich-süß, deswegen, wenn du die Weißdornfrüchte siehst, kannst du sie auch essen, soweit sie nicht nah an der Strasse wachsen. Sie sind allerdings etwas mehlig vom Geschmack - ein Grund, weshalb Weißdorn auch als Mehldorn bezeichnet wird.

Man kann die Weißdornfrüchte zum Kompott oder eine Gelee verarbeiten, man kann sie auch dazu mit anderen Früchten vermischen, Weißdornbeeren gelieren gut. Man kann aus Weißdorn einen Vitaminreichen Saft oder ein Sirup gewinnen. Es gibt auch Weißdornsirup und Weißdornsaft z.B. in Reformhäusern zu kaufen. In Notzeiten wurden früher die Früchte als Muus gegessen und man hat auch das getrocknete Fruchtfleisch als Mehlzusatz zum Brotbacken verwendet. Die Kernen kann man auch als Kaffeeersatz verwenden. Um insbesondere die Heilwirkung zu bekommen, nutzt man die getrockneten Blüten, Blätter und Früchte.

Weißdorn als Heilpflanze

In der Phytotherapie verwendet man die getrockneten Blüten und Blätter und manchmal die getrockneten Früchte als Tee oder auch als alkoholischer Auszug. Man kann die getrockneten Blüten, Früchte und Blätter in verschiedenen Formen auch in der Apotheke kaufen, zum Teil im Reformhaus.

Weißdornextrakte und Weißdornmedikamente kann man bei Herzerkrankungen und bei Kreislaufstörungen verwenden.

Die Wirkung von Weißdornmedikamenten ist in verschiedenen Tierversuchen festgestellt worden: sie verbessern die Überleitungsgeschwindigkeit des Herzens und sie haben eine Auswirkung auf das Herz im Sinne von Verbesserung der Herzdurchblutung und Senkung des Gefäßwiderstandes.

Man verwendet die Weißdornpflanze, also, insbesondere für die Stärkung von Herz und von Kreislauf. Die Grundanwendungsgebiete für den Weißdorn ist eine nachlassende der Leistungsfähigkeit des Herzens.

In der Medizin verwendet man auch die Zweige von Weißdorn, insbesondere diejenigen, die geschnitten werden, wenn die frischen Blüten da sind, oder man verwendet die frischen Früchte. Die Hauptindikation ist die chronische Miokardie, also Herzinsuffizienz. Die Weißdornblätter und -Blüten finden die Verwendung auch in der Volksmedizin und zwar als ein Mittel gegen die Nervosität.

Man weiß, dass der Weißdorn die Kontraktionskraft des Herzens verbessert und die die Gefäße erweitert, deswegen geht man davon aus, dass der Weißdorn die Sauerstoffversorgung vom Herzen verbessert.

So gilt Angina Pectoris als Indikation für Weißdorn. Man muss dazu sagen, dass diese Anwendungen nicht so leicht sind, du solltest keine Weißdornpräparate in der Selbstmedikation verwenden, sondern das sollte mit dem/der Arzt/Ärtztin* oder mit der/dem Heilpraktiker/in* abgesprochen werden. Du sollst nicht auf die notwendige Behandlung anderer Art verzichten und du solltest dir auch bewusst sein, dass alles, was Wirkung hat, auch die potenziellen Nebenwirkungen hat.

Mythische und spirituelle Aspekte von Weißdorn

Weißdorn hat verschiedene mythische und spirituelle Bedeutungen aus verschiedenen Epochen. Der Weißdorn wurde gerne als Heckenpflanze und zur Abgrenzung von Grundstücken verwendet und das auch, weil man angenommen hat, dass Weißdorn böse Geister abwehren und vor Verhexungen schützen konnte.

In der römischen Antike galt Weißdorn als heiliger Baum für Janus. Janus ist der doppelköpfige Gott, nach dem ist ja der Januar benannt worden, er schaut gleichzeitig in die Zukunft und in die Vergangenheit. Janus ist damit auch die Abgrenzung der Zeit, aber er ist eben auch der Grenzgott.

So gilt der Janusbaum, als einer, der schütz und er schützt auch, weil der Weißdorn gilt als ein Haus, wo die Elfen wohnen. Wenn du einen Zweig von Weißdorn hast, kannst du dich vielleicht mit der Kraft der Elfen verbinden.

Weißdorn in der Baummagie

Auch heute kann man Weißdorn für magische Zwecke verwenden. Weißdorn ist hauptsächlich in der nördlichen Hemisphäre zu finden, der war schon bei den Kelten heilig. Weißdorn wurde verwendet, um Weidetiere am Weglaufen zu hindern. Wenn du vor dem Weißdornstrauch stehst, kannst du ein Moment innehalten und den Strauch anschauen, du kannst ihn mit deinem Herzen erfüllen, oder mit deiner Kehle, Bauch oder mit dem dritten Auge. Wenn du so den Kontakt mit der Pflanze aufnehmen wirst, wirst du auch vielleicht einige Feinstoffwesen spüren können.

Aus Weißdornholz wurden früher die magischen Schutzstäbe zum Anrufen von Naturgeistern hergestellt. Es hieß früher auch, dass der Zauberer Merlin unter einem Weißdornbusch schlief und vielleicht auch heute noch schläft. In der germanischen Mythologie gab es auch ein so genannte Schlafzauber mithilfe von Weißdorn und es hieß, dass der Göttervater Odin seine Walküre Brunhilde mit einem Weißdorn stach und sie ist in einem tiefen Schlaf gefallen.

Es wurde auch gesagt, dass der Weißdorn deswegen bei Herzerkrankungen hilft, weil Menschen ihre Gefühle nicht zum Ausdruck bringen können und der Weißdorn soll die Spannungen aus der seelischen Not lösen und das soll auch bei der Vergangenheitsbewältigung und für die Erneuerung helfen.

Weißdornstrauch, der für Janus steht, und damit für die Vergangenheit und die Zukunft, soll also helfen sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen und sich für die Zukunft zu öffnen und das soll auch bei Herzerkrankungen helfen.

Verwendung von Weißdorn in den magischen Ritualen und im Schamanismus

Wie gesagt, du kannst Weißdorn verwenden um dich zu öffnen, du kannst mit Weißdorn meditieren, mit ihm Kontakt aufnehmen und über den Weißdorn kannst du den Kontakt zu Feen, Elfen und zu den Luftgeistern aufnehmen.

Weißdorn kannst du auch verwenden, z.B. als Räucherwerk: Du kannst die getrockneten Blätter, Blüten und Beeren verwenden und du kannst sie z.B. auf einer Kohletablette beim Räuchern verwenden, um mehr Dynamik ins Leben zu bringen. Insbesondere Blätter und Blüten bringen die Herzensfreude zurück, die abhanden gekommen ist. Man nimmt an, dass Weißdornräucherungen auch effektiv bei den depressiven Verstimmungen sind. Natürlich sollte man Weißdorn ehe in der freien Natur räuchern, im Zimmer kann ein Zimmerbrand entstehen und vergiss auch nicht, beim Räuchern könnten auch Wahnanlagen ausgelöst werden.

So hast du hier einiges über Weißdorn, eine wunderschöne magische und mystische Pflanze und mit vielen Heilwirkungen erfahren.

Weißdorn Video

Lass dich inspirieren von einem Fachvortrag über Weißdorn:

Dieses Videoreferat zu Weißdorn kann dich vielleicht dazu motivieren, deine Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen.

Seminare und Ausbildungen

Kochseminare und Ausbildungen

17.07.2020 - 19.07.2020 - Ayurveda vegan
Dieser empfohlene Baustein zur Ausbildung zum/zur veganen Ernährungsberater/in vermittelt dir zum einen ein fundiertes Basiswissen und lässt dich zum anderen genüsslich in die neue, kreative, ro…
Kati Tripura Voß,
24.07.2020 - 26.07.2020 - Vegan kochen und backen
Du lernst verschiedenste vegane Köstlichkeiten kennen: Schnelle Gerichte für den Alltag, Desserts, Backwaren sowie vegane Varianten vertrauter Speisen und Alternativen zu Fleisch und Käse. Du er…
Marcel Neuen,


Ernährung

24.07.2020 - 26.07.2020 - Vegan kochen und backen
Du lernst verschiedenste vegane Köstlichkeiten kennen: Schnelle Gerichte für den Alltag, Desserts, Backwaren sowie vegane Varianten vertrauter Speisen und Alternativen zu Fleisch und Käse. Du er…
Marcel Neuen,
24.07.2020 - 26.07.2020 - Themenwoche: Vegane Ernährung
Gesunde vegane Ernährung und ihre Hintergründe. So kannst du deinen Ferien-/Individualgastaufenthalt zusätzlich bereichern, auch ohne ein spezielles Seminar zu buchen. Natürlich stehen dir auch…
Sina Divya Jyoti Wingen,


Entspannung, Stress Management

03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga Nidra - Schlaf des Yogi
Einführung und praktische Unterweisung in die Tiefen der yogischen Technik der Entspannung - Yoga Nidra - entwickelt vom Sivananda Schüler Swami Satyananda Saraswati, Begründer der Bihar School…
Sina Divya Jyoti Wingen,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,


Entspannungskursleiter Weiterbildung

10.07.2020 - 12.07.2020 - Autogenes Training Aufbaukurs - Mittel- und Oberstufe
In diesem Aufbau-Seminar lernst du den Aufbau der AT-Mittelstufe und der Oberstufe kennen.Die Mittel- und Oberstufe bieten den AT-Übenden nach der Beherrschung der Grundstufe die Möglichkeit, tie…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Autogenes Training Aufbaukurs - Mittel- und Oberstufe online
In diesem Aufbau-Seminar lernst du den Aufbau der AT-Mittelstufe und der Oberstufe kennen.Die Mittel- und Oberstufe bieten den AT-Übenden nach der Beherrschung der Grundstufe die Möglichkeit, tie…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,

Entspannungstherapeuten-Ausbildung Baustein

05.07.2020 - 10.07.2020 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung online
Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenentspannungstechnik, mit deren Hilfe der regelmäßig Übende neben einer höheren Stresstoleranz eine Verbesserung seiner allgemeinen Lebensqual…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,


Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Weißdorn

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Weißdorn, sind zum Beispiel

Weißdorn gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Heilung.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Weißdorn in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Weißdorn enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Weißdorn ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!