Waage (Sternzeichen): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Woran man eine Waage erkennt)
Zeile 47: Zeile 47:
 
===Woran man eine Waage erkennt===
 
===Woran man eine Waage erkennt===
  
Sehen Sie einen Menschen mit einem entwaffnenden Lächeln? Ein Inbegriff von Schönheit, gelassen und völlig entspannt, wenngleich hoffnungslos verspätet? Das kann nur eine verliebte Waage sein, die ihren neuen Partner trifft.  Die mit sicherem Geschmack gesegnete Waage sieht immer bezaubernd aus:
+
Sehen Sie einen Menschen mit einem entwaffnenden Lächeln? Ein Inbegriff von Schönheit, gelassen und völlig entspannt, wenngleich hoffnungslos verspätet? Das kann nur eine verliebte Waage sein, die ihren neuen Partner trifft.   
 +
 
 +
Die mit sicherem Geschmack gesegnete Waage sieht immer bezaubernd aus:
 
Farblich abgestimmte Kleidung, gut gestyltes Haar, perfektes Make-up oder eine glatte Rasur, Alles so, wie es sein soll. In jedem Spiegel, an dem die Waage vorbeikommt, wirft sie einen langen Blick - obwohl sie eigentlich nicht eitel ist.
 
Farblich abgestimmte Kleidung, gut gestyltes Haar, perfektes Make-up oder eine glatte Rasur, Alles so, wie es sein soll. In jedem Spiegel, an dem die Waage vorbeikommt, wirft sie einen langen Blick - obwohl sie eigentlich nicht eitel ist.
 
Ihr Körper ist grazil und wohlgerundet, doch stets üppig und erotisch.
 
Ihr Körper ist grazil und wohlgerundet, doch stets üppig und erotisch.

Version vom 10. November 2015, 14:17 Uhr

Das Tierkreiszeichen Waage (griechisch ζυγὁς Zygós, lateinisch Libra) entspricht dem siebten Abschnitt des Tierkreises von 180° bis 210° ekliptikaler Länge ab dem Frühlingspunkt. Die Waage ist vom 23. September bis zum 23. Oktober.

Waage, Darstellung aus einem Buch über Astrologie aus dem 15. Jh.

Das Sternbild Waage, so wie wir es heute kennen, existiert erst seit dem Römischen Reich. Vor dieser Zeit wurden die Waagschalen als Klauen des Skorpion betrachtet, die ganze Waage-Konstellation also dem Sternbild Skorpion zugeordnet.

Die Waage kann ohne Frieden und Harmonie nicht leben und deshalb sind Streitigkeiten jeder Art für sie etwas ganz Furchtbares. Aus diesem Grund vermeidet sie selbst Konflikte, wo sie nur kann, und fühlt sie sich berufen, in Streitereien zwischen Dritten vermittelnd einzugreifen und zu schlichten. Dabei bleibt sie dank ihres diplomatischen Geschicks immer neutral und besonnen.

Waage-Menschen haben eine Vorliebe für die schönen Dinge des Lebens und finden sehr oft Freude an Luxus, aber auch an der Kunst und an allem, was elegant und stilvoll ist. Die Waage ist ein sehr taktvoller Mensch, der sehr viel Charme besitzt, aber auch hohe Ansprüche an sich selbst und an seine Mitmenschen stellt.

Die Waage, ein ist luftiges Venuszeichen, vielseitig, beweglich und liebenswürdig-verbindlich. Ihr angeborener Charme ist typisch für alle Waagen, weshalb diese netten Zeitgenossen auf die berühmten Ellenbogen verzichten können. Schließlich ist es die Waage die für Harmonie und Ausgleich sorgt. Dafür sind auch die diplomatischen Fähigkeiten von Nutzen, mit denen sie reich gesegnet sind. Spontane Entscheidungen sind in diesem Zeichen eher selten. Bevor eine Waage sich festlegt, müssen zunächst alle Seiten beleuchtet, abgewogen und überdacht werden, was etwas Zeit in Anspruch nimmt. Auch bei der Partnerwahl kann es deshalb zu gewissen Verzögerungen kommen, bis die Wahl endlich getroffen ist.

Waagen haben einen ausgesprochen guten Geschmack, Sinn für Farben und Formen. Ferner haben sie Stil, und Ästheten sind sie auch. Nicht selten zeigen Sie Interesse (und Talente) in Berufen, die mit Schönheit, Mode und Kunst zu tun haben. Auch als Vermittler sind sie ungeschlagen. Dieses Zeichen arbeitet gern und effektiv im Team, weil es einen starken Gemeinschaftssinn an den Tag legt. Im Privatleben gilt dasselbe. Geselligkeit und Kontaktfreude sind typische Waage-Eigenschaften. Mehr noch, dieses Venuszeichen ist für die gehobene Lebenskunst geradezu geschaffen - die Liebe natürlich inbegriffen. Waage-Menschen sind sehr freundlich und friedlich. Würden auf unserer Erde ausschließlich Waagen leben, gäbe es keine Kriege mehr. Obwohl sie Streit und Disharmonien hassen, können sie kämpfen. Aber nur, wenn es unbedingt sein muss und dann mit einem betörenden Lächeln.

Das Tierkreiszeichen Waage allgemein

Die Waage ist das siebte Zeichen im Tierkreis und wird von dem Element Luft beherrscht. Die Waage ist ein sehr freundliches, sanftes, verständnisvolles und faires Wesen. Viele sagen, die Waage sei ein ausgewogenes und ausgeglichenes Zeichen. Die Wahrheit jedoch sieht anders aus. Innerlich und Äußerlich blickt sie ziemlich kritisch auf sich selber und findet daher nicht den inneren Frieden, den sie gerne hätte.

In ihrer Umwelt und bei ihren Mitmenschen, versucht die Waage immer für Frieden und Gerechtigkeit zu sorgen und versucht immer, es allen recht zu machen. Hasst sie doch nichts mehr, als Ungerechtigkeit, Streit und Krieg und wünscht sich stets Harmonie und Frieden. Daher ist sie der geborene Schlichter, wenn es darum geht, einen Streit aus der Welt zu räumen. Die Waage selber ist nämlich ein sehr konfliktscheuer Mensch.

Die oft zögerliche und unentschlossene Art sorgt dafür, dass die Waage sehr schwer Entscheidungen treffen kann. Auch fehlt es ihr oft an einer eigenen Meinung, schließt sie sich doch der Mehrheit der anderen an, um ja keine Unstimmigkeiten oder Unruhe zu erwecken.

Im Alltag ist die Waage ein sehr umgänglicher Mensch, der die Welt immer mit positiven Augen sieht. Sie ist ein Perfektionist, der mit kritischen Augen alles unter die Lupe nimmt.

Ihr Stil ist meist sehr elegant. Leider neigt sie auch des Öfteren zur Eitelkeit. Doch bei vielen schafft sie es trotzdem, durch ihren unglaublichen Charme und eine enorme Überzeugungskraft, Menschen in ihren Bann zu ziehen und Kontakte zu knüpfen.

Das Zuhause der Waage ist ein Ort der Geborgenheit, ansprechend und mit schönen Dingen ausgestattet. Waagen gehören zu den absoluten Beziehungsmenschen. Sie sind nicht gerne alleine und in ihrer Partnerschaft treu und anhänglich.

Die Waage mit ihren Stärken und Schwächen

  • Positive Eigenschaften der Waage auf einen Blick:

Optimist, Fair, Konfliktscheu, Umgänglich, Freundlich, Ehrlich, Liebenswert, Verständnisvoll, Charmant, Überzeugungskraft

  • Negative Eigenschaften der Waage auf einen Blick:

Mangelhaftes Selbstbewusstsein, Selbstmitleid, Verletzlich, Unentschlossen, Faulheit, Eitelkeit

Die Gesellschaft von einem Menschen mit dem Sternzeichen Waage ist meist sehr angenehm, denn Waage-Geborene sind hilfsbereit und anmutig und versprühen sehr viel Charme. Sie besitzen ein ausgeprägtes Gespür für Ästhetik, Schönheit und Sinnlichkeit und können von all den wundervollen Dingen, die das Leben und die Welt zu bieten haben, gar nicht genug kriegen.

Für die Waage sind Gefühle und eine Beziehung zu einem geliebten Menschen sehr wichtig, denn sie braucht immer einen Ansprechpartner, ohne den ihr ein wesentlicher Teil zu ihrem Glück fehlen würde. Menschen mit dem Sternzeichen Waage lassen sich schnell verzaubern und betören, doch ihre Unentschlossenheit und auch die daraus resultierende Unbeständigkeit versagt ihnen trotz allem meist eine tiefere Bindung an Menschen und auch Dinge.

Waage-Menschen streben ständig danach, die Schönheiten der Welt in sich aufzusaugen, weshalb sie auch zu einer gewissen Oberflächlichkeit neigen, denn sie wollen möglichst alles sehen und erleben und dieser Trieb lässt sie etwas flatterhaft werden. Diese Konditionierung hindert sie auch daran, den Dingen auf den Grund zu gehen und so sind sie gravierenden Problemen gegenüber bisweilen etwas gleichgültig.

Symbolische Darstellung der Waage

Woran man eine Waage erkennt

Sehen Sie einen Menschen mit einem entwaffnenden Lächeln? Ein Inbegriff von Schönheit, gelassen und völlig entspannt, wenngleich hoffnungslos verspätet? Das kann nur eine verliebte Waage sein, die ihren neuen Partner trifft.

Die mit sicherem Geschmack gesegnete Waage sieht immer bezaubernd aus: Farblich abgestimmte Kleidung, gut gestyltes Haar, perfektes Make-up oder eine glatte Rasur, Alles so, wie es sein soll. In jedem Spiegel, an dem die Waage vorbeikommt, wirft sie einen langen Blick - obwohl sie eigentlich nicht eitel ist. Ihr Körper ist grazil und wohlgerundet, doch stets üppig und erotisch.

Die Waage in der Freundschaft und Liebe

Damit alles im Gleichgewicht bleibt, braucht ein Mensch mit dem Sternzeichen Waage ein exaktes Gegengewicht und so ist es auch in der Partnerschaft, denn Einsamkeit ist für die Waage die Höchststrafe.

Dabei stellt sie sehr hohe Ansprüche an ihren Partner, denn sie gibt viel und erwartet auch viel zurück. Waagen tun alles für ihre Beziehung und geben sich große Mühe, dafür zu sorgen, dass sie eine harmonische und friedliche Partnerschaft führen können. Als Liebhaber ist die Waage ein toller Partner voller Hingabe, Charme und Einfallsreichtum und sie wird auch in dem Bereich alles tun, um ihren Liebsten oder ihre Liebste glücklich zu machen.

Ein Mensch mit dem Sternzeichen Waage ist äußerst gesellig und hilfsbereit und damit ein Freund, wie man ihn sich nur wünschen kann. Auch wenn Waagen nicht unbedingt als entschlussfreudig gelten: Wenn man sie braucht, sind sie für einen da. Die Waage verbringt ihre Zeit unheimlich gerne mit ihren Freunden und der Familie und liebt Familientreffen oder gemeinsame Ausflüge oder Unternehmungen mit Freunden sehr.

So handelt und fühlt die Waage im Alltag

Wenn es etwas gibt, wovon sich ein Mensch mit dem Sternzeichen Waage absolut überfordert fühlt, dann ist es die Notwendigkeit, eine Entscheidung treffen zu müssen, denn die Waage sieht sich ständig dazu genötigt, beide Seiten zu vertreten und auch zu verstehen und das macht ihr schwer zu schaffen, wenn sie Stellung beziehen soll.

Legt man Gewicht in eine ihrer Schalen, wird sie sich sofort verpflichtet fühlen, die andere Waagschale entsprechend zu beschweren, um nur ja kein Ungleichgewicht entstehen zu lassen und damit auch die Harmonie nicht zu zerstören. Diese Unentschlossenheit geht bei manchen Waage-Geborenen so weit, dass sie sich nicht einmal der Wahl eines Restaurants oder eines Ferienzieles gewachsen fühlen.

Auf Fragen antwortet die Waage typischerweise mit ausweichenden Floskeln wie "Vielleicht“ oder "Mal sehen“ und schiebt damit die Entscheidung zu einer klaren Aussage auf die lange Bank.

Das macht das Sternzeichen Waage so wertvoll

Menschen mit dem Sternzeichen Waage sind in der Regel die perfekten Verkörperungen von Kultiviertheit und Stil, denn Waagen haben einen Sinn und ein Auge für die Schönheiten des Lebens und sie genießen diese auch ganz bewusst. Eine Waage erkennt die Gegensätze in der Welt und sucht immer nach Ausgleich und deshalb geben Menschen mit diesem Tierkreiszeichen hervorragende Richter, Diplomaten oder Ehetherapeuten ab.

Sie bauen Brücken zwischen Menschen und finden auch bei unvereinbar scheinenden Positionen einen gemeinsamen Nenner. Dabei bestechen sie durch Charme, Liebenswürdigkeit, Überzeugungskraft und eine Menge Einfühlungsvermögen.

Die Waage in der Partnerschaft

Menschen mit dem Sternzeichen Waage sind sehr distanzierte und höfliche Zeitgenossen, die ihre Umgebung zunächst einmal abwägend beobachten. Das Sternzeichen Waage wird den Luftzeichen zugeordnet und dies ist auch der Grund, weshalb einer Waage sehr oft Ideen und Gedanken näher stehen als Gefühle.

Trotzdem steht auch bei diesem Zeichen eine glückliche Partnerschaft ganz oben auf der Wunschliste, denn sie kann nicht gut und vor allem niemals lange alleine sein. Den Beziehungswunsch verfolgt die Waage jedoch nicht auf Biegen und Brechen, sondern es ist ihr dabei schon sehr wichtig, dass der Partner an ihrer Seite auch zu ihr passt.

Typologie für Waage Frau

Die Waage ist das Zeichen der Balance, der Ausgeglichenheit und der Harmonie. Geistiger Austausch und intellektuelle Beweglichkeit stehen für dieses liebenswürdige Luftzeichen an erster Stelle. Auch Auftritte in der Öffentlichkeit genießen Waagegeborene wie sonst nur noch das Sternzeichen Löwe, dabei ziehen sie durch ihr elegantes Äußeres und den waage-typischen Charme meist sofort alle Blicke auf sich.

Weil der Herrscherplanet aller Waagen die Venus ist, sind sie besonders den schönen Dingen des Lebens zugetan: Gutes Essen in einem gehobenen Ambiente begeistert sie genauso wie Mode, Kunst oder edles Design.

Die Waagefrau hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, sie steht für Fairness, Respekt und Gleichberechtigung. Sie hat einen guten Geschmack und ist Expertin für guten Stil und Eleganz. Die typische Waagefrau legt großen Wert auf perfektes Styling bei sich selbst und in Ihrer Umgebung. Deshalb kann sie zu überzogener Selbstkritik und Perfektionismus neigen.

Typologie für Waage Mann

Schwierige Entscheidungen liegen dem harmoniebedürftigem Waage-Mann nicht. Bei der Suche nach einer gerechten Lösung für alle Beteiligten kann diesem Sternzeichen trotzdem niemand das Wasser reichen. Langsam pendelt sich die Waage aus. Ist noch immer kein Kompromiss in Sicht? Erst wenn am Ende beide Seiten auf gleicher Höhe stehen und jeder zu seinem Recht gekommen ist, sind Vertreter des Sternzeichens Waage zufrieden, so auch der Waage-Mann.

Ein Blick auf die symbolische Darstellung des Sternzeichens genügt, und der Grundtenor des Wesens Waage-Geborener wird klar: Ausgleich, Gerechtigkeit und Harmonie. Selbstverständlich gehören sie zu den Luftzeichen und ihr Herrscherplanet ist die Venus. Konsequenterweise ist die Waage auch ein kreativer Schöngeist, dem Ästhetik über alles geht. Auch die Waage ist nur ein Mensch! Was ihr fehlt sind eine gute Prise Egoismus und die Fähigkeit, dem Partner ab und an Paroli zu bieten.

Ausgleich und Gerechtigkeit ist der Waage so wichtig wie Justicia

Der Waagemann ist an seinem gepflegten Äußeren zu erkennen und ist ein charmanter Feingeist. Streit und Konflikt passt nicht zu ihm. Er gibt im Zweifelsfall lieber nach als auf seinem Standpunkt zu beharren. Er ist auch nicht sehr Entscheidungsfreudig und wartet eine Situation lieber ab um nicht entscheiden zu müssen.

Typische Waageeigenschaften

  • Konstitution: beschwingter und ausgewogener Körperbau, gute Proportionen, eher zierlich, feingliederig, elastisch, anmutige Bewegungen, charmante und unaufdringliche Menschen, flirtender Blick, angenehme Sprache, friedliche Sprechweise
  • Wohnung: ästhetisch-kühle Wohnungseinrichtung, mehr schön als gemütlich, eher luftig und nicht überladen, oft parfümiert, Art-Deko, Jugendstil.
  • Freizeit/ Hobbys/Sport: Mode, Kunst, Dekoration, Odeur (Düfte), Aquarellmalen, Flirten, Musicals, leichte klassische Musik, Rondo Veneziano, Chansons, Tanzen, Ballett, nicht kraftbezogene und eher elegante Sportarten.
  • Speisen/Gewürze/Getränke: duftend, lieblich, süßlich, Soufflé, Broccoli, Nouvelle Cuisine, Süßigkeiten.
  • Waagen und ihre Farben: Waagen bevorzugen kühle, edle Farben und Stoffe: helle Beige- und Brauntöne, die ganze Blaupalette von Rauchblau bis zu Blaugrün.
  • Glückszahlen der Waage: Glückszahlen der Waage ist die 6 und alle Zahlen der Quersumme 6.

Waage und ihre Edelsteine

Der Waage entsprechen am besten Heilsteine, die dem Herzchakra durch ihre grasgrüne Farbe zugeordnet werden können. Der Peridot kann der Waage auch bei negativen Gefühlen die guten Seiten aufzeigen. Er ist ein Stein des Einklangs. Der Peridot unterstützt die Waage bei ihren diplomatischen Bemühungen.

Die grasgrüne Jade (Myanmar) ist der Hauptstein aller Waage-Geborenen. Sie regt den Gerechtigkeitssinn des Sternzeichens und ihr Streben, in einer Gemeinschaft zu Harmonie zu gelangen an. Dabei stärkt sie bei der Waage auch den Wunsch nach Selbstbestimmung und Gleichberechtigung, was sich positiv auf die Neigung der Waage, sich klein zu machen, auswirkt.

Der Smaragd stärkt das Vermögen der Waage, ihr Gegenüber besser einschätzen und ihr Wissen für einen guten Kompromiss nutzen zu können. Darüber hinaus unterstützt er die Stabilität ihrer Gefühle und mahnt sie, sich mit ihren eigenen Bedürfnissen nicht zu sehr zurück zu halten.

Weitere Steine: Rosenquarz, blauer Topas, Aquamarin, Turmalin

Karmische Themen der Waage

Die Waage muss lernen, Bewusstheit in Beziehungen zu schaffen, schöpferische Kompromisse einzugehen und zu erkennen, dass selbst die Wahrheit verschiedene Seiten haben kann. Doch deshalb darf sie selbst nicht den eigenen Weg verlieren und sich nicht mehr entscheiden können.

Besonders wichtig ist es für Waagen, ehrlich zu sein, nicht die äußere schöne Form einem leeren Inhalt vorzuziehen. In der Begegnung mit anderen Menschen erkennt sich die Waage selbst. Je ausgewogener und ästhetischer der Umgang ist, desto beglückender ist für sie das Zusammensein.

Die größte Qualität der Waage ist der Wunsch nach Ausgleich und Ausgewogenheit. Schönheit entsteht immer im Zusammenspiel von verschiedenen Dingen, seien dies Materialien, Farben, Formen oder Menschen. Dennoch muss sich die Waage durchsetzen und standhaft sein, ihren eigenen Entschlüssen und Wahrheiten treu zu bleiben.

Die besten Yoga Übungen für die Waage

Der Waage geht es im Leben um Balance. Diese lässt sich mit Posen wie dem "Adler" und dem "Baum" finden. Mit dem "Affen" können Waagen ihre femininen und maskulinen Seiten ins Gleichgewicht bringen.

Aszendenten und wie sie mit dem Sternzeichen Waage zusammen hängen

Der Aszendent ist jenes Sternzeichen, das am Tag der Geburt, genauer sogar zur Uhrzeit der Geburt, im Osten als Sternbild aufgeht. Alle vier Minuten findet hier eine Veränderung statt, das bedeutet, dass die exakte Uhrzeit enorm wichtig zur Bestimmung des Aszendenten ist.

In Kombination mit dem Sternzeichen Waage (in dem zur Zeit der Geburt die Sonne stand) gibt der Aszendent nähere Auskunft über die Potenziale, denn er sorgt für Verstärkung der oder auch einen Widerstreit mit den Eigenschaften des Sternzeichens Waage. Es gibt übrigens auch einen Deszendenten, der dem Aszendenten genau gegenüberliegt.

Aszendent Steinbock in der Waage

Der Steinbock bringt Ernsthaftigkeit, Tugend und Treue in das Leben der Waage. Konsequent arbeitet sich der Steinbock nach oben und macht dabei alles richtig. Die Waage-Seite bringt Gefühle ins Spiel: Sie will, dass andere auch sehen, was sie geleistet hat. Was ihr fehlt, ist die leichte Verspieltheit, die die Waage sonst so beliebt bei vielen macht. Dafür ist sie ein solider, loyaler und gerechter Freund, auch ohne Glamour.

Aszendent Wassermann in der Waage

Waagen mit Aszendent Wassermann sind ein echtes Original. Sie suchen nach Neuem, Anderem und tun dies mit viel Lebensfreude. Das macht sie offen für künstlerisch-gestalterische Milieus, aber auch für solche, wo an Problemlösung im Allgemeinen geforscht wird (etwa in der Wissenschaft und Technik). Die Wassermann-Waage muss sich nicht anbiedern, sondern wählt ihren ganz eigenen Weg. Und das ist auch richtig so: Denn ohne ungewöhnlichen Input von außen würden wohl kaum ständig so viele neue Ideen in ihrem Kopf entstehen.

Aszendent Fische in der Waage

Die zurückhaltenden Fische machen es der Waage schwer: Kann sie sich sowieso schon nicht sehr leicht entscheiden, so regiert nun auch noch ein zurückhaltendes Element mit. So dominieren Gefühle, was im Falle von Einfühlungsvermögen sinnvoll ist, jedoch auch verhalten, antriebslos und unentschlossen machen kann.

Dann wird die Fisch-Waage passiv, sieht andere an sich vorbeiziehen und ergeht sich eher in Selbstmitleid. Doch daneben gibt es großes Mitgefühl für andere. Deshalb ist die Waage mit Aszendent Fisch ein großer Zuhörer, zuverlässiger Freund über viele Jahre und ein aufrichtig Mitfühlender, wenn es jemandem schlecht geht.

Aszendent Widder in der Waage

Wo die Waage in ihren Entscheidungen vielleicht noch schwankt, gewinnt sie Antriebskraft vom Widder, ihre Wünsche und Entscheidungen durchzusetzen. Ihr Durchsetzungsvermögen setzen sie dann auch gerne für Freunde und Familie ein. So sind Widder-Waagen beispielsweise gute Sozialarbeiter. Was sie tun, hat Hand und Fuß, aber eben auch den nötigen Biss. Wird man von einer Waage mit Aszendent Widder verletzt, sollte man sich sagen "Er meint es ja nicht böse“. Denn das verhindern meist erfolgreich die Waage-Besonderheiten.

Sternzeichen Waage im Video - Ihr Charakter wird hier treffsicher beschrieben - oder ?

Berühmte Waagen

John Lennon war eine Waage

Wer wurde im Sternzeichen Waage geboren? Diese bedeutenden Persönlichkeiten, berühmte Stars und Prominente kamen als Waage zur Welt.

  • Desmond Tutu
  • John Lennon
  • Zac Efron
  • Stefan Raab
  • Pelè
  • Max Schmeling
  • Guiseppe Verdi
  • Rudolf Virchow

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Spiritualität

17.11.2019 - 22.11.2019 - Spirituelles Retreat mit Swami Divyananda auf Spendenbasis
Spirit for free! Ein spirituelles Retreat bietet dir die Möglichkeit, dich einmal aus dem alltäglichen Leben mit all seinen Aktivitäten und seinen vielfältigen Aufgaben in die Stille und Abgesc…
Swami Divyananda,
24.11.2019 - 29.11.2019 - Themenwoche: Lieblingslieder aus der Shankaracharya Tradition
Singe, rezitiere, ergründe gemeinsam mit Catharina vedantische Evergreens der Mönche, zu denen Svami Sivananda gehörte, wie z.B. Pratahsmaranastotra, Trotakashtaka, Nirvanashatka, Dakshinamurtis…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,

Seminare mit Bernd Rössler

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/leiter/bernd-roessler/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS

Multimedia

Persönlichkeitsentwicklung im Lichte der Astrologie – mp3 Vortrag von Sukadev

<mp3player>http://sukadev.podspot.de/files/87_Indische_Astrologie_und_Persoenlichkeit.mp3</mp3player>

Die sieben Planetenkräfte und deine momentanen Aufgaben - Sukadev im Podcast

<mp3player>http://sukadev.podspot.de/files/57_Planetenkraefte_astrologie_inuitiv.mp3</mp3player>

Löse dich von der Identifikation mit deiner Persönlichkeit - Sukadev im Podcast

<mp3player>http://sukadev.podspot.de/files/23_loese_dich_von_der_identifikation_mit_deiner_persoenlichkeit.MP3</mp3player>