Veganische Ernährung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Definition Veganische Ernährung)
 
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
== Definition Veganische Ernährung ==
 
== Definition Veganische Ernährung ==
Veganische Ernährung ist der Verzicht auf alle tierischen Produkte beim Essen. Du verzichtest also auf [[Fleisch]], [[Fisch]], Eier und auch auf [[Milchprodukte]]. Ob man dabei auch auf Honig verzichtet, wird unterschiedlich gesehen. Die Mehrheit der Menschen, die sich veganisch ernährt verzichtet auch auf Honig, weil auch Honig von Tieren, eben von den Bienen, stammt und letztlich der in Supermärkten verkaufte Honig nicht unbedingt mit freundlichen Umgang mit Bienen verbunden ist. Veganische Ernährung ist gesund, sie gibt dir alle Nährstoffe, sie gibt dir ausreichend Pflanzenstoffe. Veganische Ernährung ist ökologisch und mit Tierethik vereinbar. Wenn du Tiere magst, solltest du sie nicht umbringen, solltest du sie nicht quälen. Und wer mag keine Tiere? Es mag eine Zeit gegeben haben, vielleicht in der Steinzeit, wo Menschen gerade in nördlichen Regionen Jäger und Sammler waren und vielleicht nicht genug Nährstoffe gehabt hätten, wenn sie nur von Sammeln gelebt hätte. Aber heutzutage ist nicht unser Problem, dass wir nicht genügend zu essen haben. Unser Problem ist, dass wir mit Fleisch-, Milchindustrien und Legebatterien grausames Leid erzeugen plus die Umwelt zerstören. Veganische Ernährung braucht es für den Planeten. Veganische Ernährung braucht es aus Mitgefühl zu den Tieren. Und wenn mehr Menschen Veganer wären, wenn sich mehr Menschen veganisch ernähren, dann gibt es vielleicht auch mehr Mitgefühl zur gesamten Schöpfung und vielleicht auch weniger Krieg und Grausamkeit der Menschen untereinander.  
+
Veganische Ernährung ist der Verzicht auf alle tierischen Produkte beim Essen. Du verzichtest also auf [[Fleisch]], [[Fisch]], Eier und auch auf [[Milchprodukte]]. Ob man dabei auch auf Honig verzichtet, wird unterschiedlich gesehen. Die Mehrheit der Menschen, die sich veganisch ernährt verzichtet auch auf [[Honig]], weil auch Honig von Tieren, eben von den [[Biene]]n, stammt und letztlich der in Supermärkten verkaufte Honig nicht unbedingt mit freundlichen Umgang mit Bienen verbunden ist. Veganische Ernährung ist [[gesund]], sie gibt dir alle Nährstoffe, sie gibt dir ausreichend Pflanzenstoffe. Veganische Ernährung ist [[ökologisch]] und mit Tierethik vereinbar. Wenn du [[Tiere]] magst, solltest du sie nicht umbringen, solltest du sie nicht [[quälen]]. Und wer mag keine Tiere? Es mag eine Zeit gegeben haben, vielleicht in der Steinzeit, wo Menschen gerade in nördlichen Regionen Jäger und Sammler waren und vielleicht nicht genug Nährstoffe gehabt hätten, wenn sie nur von Sammeln gelebt hätte. Aber heutzutage ist nicht unser Problem, dass wir nicht genügend zu essen haben. Unser Problem ist, dass wir mit Fleisch-, Milchindustrien und Legebatterien grausames [[Leid]] erzeugen plus die [[Umwelt]] zerstören. Veganische Ernährung braucht es für den Planeten. Veganische Ernährung braucht es aus [[Mitgefühl]] zu den Tieren. Und wenn mehr Menschen Veganer wären, wenn sich mehr Menschen veganisch ernähren, dann gibt es vielleicht auch mehr Mitgefühl zur gesamten [[Schöpfung]] und vielleicht auch weniger [[Krieg]] und [[Grausamkeit]] der Menschen untereinander.  
  
 
Mehr zur veganischen Ernährung auf [https://www.yoga-vidya.de Yoga Vidya]. Wir bieten bei [https://www.yoga-vidya.de Yoga Vidya] auch [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/spezielle-ausbildung/vegane-kochausbildung/vegane Kochausbildungen], [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/spezielle-ausbildung/veganer-ernaehrungsberaterin-ausbildung/ vegane Ernährungsberater Ausbildung], [https://www.yoga-vidya.de/seminare/?daterange=&q=ayurveda+vegan Ayurveda Vegan] und vieles mehr an. Auf unseren Internetseiten [https://www.yoga-vidya.de Yoga Vidya] sind auch vegane Rezepte und vieles andere mehr.
 
Mehr zur veganischen Ernährung auf [https://www.yoga-vidya.de Yoga Vidya]. Wir bieten bei [https://www.yoga-vidya.de Yoga Vidya] auch [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/spezielle-ausbildung/vegane-kochausbildung/vegane Kochausbildungen], [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/spezielle-ausbildung/veganer-ernaehrungsberaterin-ausbildung/ vegane Ernährungsberater Ausbildung], [https://www.yoga-vidya.de/seminare/?daterange=&q=ayurveda+vegan Ayurveda Vegan] und vieles mehr an. Auf unseren Internetseiten [https://www.yoga-vidya.de Yoga Vidya] sind auch vegane Rezepte und vieles andere mehr.

Aktuelle Version vom 20. Januar 2020, 15:34 Uhr

Veganische Ernährung ist eine reine pflanzliche Ernährung. Meist sagt man von veganer Ernährung, nicht veganisch. Aber man sagt ja „vegetarisch“ in Abwandlung vom Englischen „vegetarian“. Vom englischen „vegan“ kann „veganisch“ werden.

Veganische Ernährung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Definition Veganische Ernährung

Veganische Ernährung ist der Verzicht auf alle tierischen Produkte beim Essen. Du verzichtest also auf Fleisch, Fisch, Eier und auch auf Milchprodukte. Ob man dabei auch auf Honig verzichtet, wird unterschiedlich gesehen. Die Mehrheit der Menschen, die sich veganisch ernährt verzichtet auch auf Honig, weil auch Honig von Tieren, eben von den Bienen, stammt und letztlich der in Supermärkten verkaufte Honig nicht unbedingt mit freundlichen Umgang mit Bienen verbunden ist. Veganische Ernährung ist gesund, sie gibt dir alle Nährstoffe, sie gibt dir ausreichend Pflanzenstoffe. Veganische Ernährung ist ökologisch und mit Tierethik vereinbar. Wenn du Tiere magst, solltest du sie nicht umbringen, solltest du sie nicht quälen. Und wer mag keine Tiere? Es mag eine Zeit gegeben haben, vielleicht in der Steinzeit, wo Menschen gerade in nördlichen Regionen Jäger und Sammler waren und vielleicht nicht genug Nährstoffe gehabt hätten, wenn sie nur von Sammeln gelebt hätte. Aber heutzutage ist nicht unser Problem, dass wir nicht genügend zu essen haben. Unser Problem ist, dass wir mit Fleisch-, Milchindustrien und Legebatterien grausames Leid erzeugen plus die Umwelt zerstören. Veganische Ernährung braucht es für den Planeten. Veganische Ernährung braucht es aus Mitgefühl zu den Tieren. Und wenn mehr Menschen Veganer wären, wenn sich mehr Menschen veganisch ernähren, dann gibt es vielleicht auch mehr Mitgefühl zur gesamten Schöpfung und vielleicht auch weniger Krieg und Grausamkeit der Menschen untereinander.

Mehr zur veganischen Ernährung auf Yoga Vidya. Wir bieten bei Yoga Vidya auch Kochausbildungen, vegane Ernährungsberater Ausbildung, Ayurveda Vegan und vieles mehr an. Auf unseren Internetseiten Yoga Vidya sind auch vegane Rezepte und vieles andere mehr.

Video Veganische Ernährung

Kurzes Vortragsvideo über Veganische Ernährung :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Veganische Ernährung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Veganische Ernährung :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Veganische Ernährung, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Vegane Rohkost, Vegane Ernährung, Vedische Astrologie, Vegetarier Fisch Essen, Vegetarisch, Vegetarische Ernährung.

Vegane Ernährung Seminare

08.03.2020 - 13.03.2020 - Themenwoche: Vegane 5-Elemente-Ernährung
Du möchtest deine Ernährung umstellen und suchst nach einer langfristigen Lösung, die deiner Gesundheit dient und schmeckt? Auf dich warten Vorträge und ein Kochkurs, in dem die Grundprinzipien…
Astrid Waligura,
27.03.2020 - 29.03.2020 - Ayurveda vegan
Dieser empfohlene Baustein zur Ausbildung zum/zur veganen Ernährungsberater/in vermittelt dir zum einen ein fundiertes Basiswissen und lässt dich zum anderen genüsslich in die neue, kreative, ro…
Alina Lorova,
10.04.2020 - 12.04.2020 - Sweetly Raw - Cupcakes, Torten & Co.
Nach der Fastenzeit darf an Ostern endlich wieder genascht werden! Lade die Süße des Lebens in dein Leben ein, ohne Gewissensbisse wegen Kalorien oder Gesundheit zu haben. Lerne, süße Rohkost-L…
Amana Anne Zipf,
13.04.2020 - 18.04.2020 - Vegane Kochausbildung
Spielerisch und genussvoll lernst du die vielfältigen Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen – von deftig bis Rohkost. Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der…
Kai Treude,
29.05.2020 - 01.06.2020 - Vegane Küche regional und saisonal
Die Heimatküche mal anders. Du wirst gutbürgerliche Gerichte vegan interpretieren, mit Lebensmitteln aus der Region. Klassiker wie Rotkohl, Knödel, diverse Eintöpfe oder auch der Sonntagsbraten…
Marcel Neuen,
05.06.2020 - 07.06.2020 - Roh Vegan trifft Ayurveda
Möchtest du erfahren, wie du Rohkost besser vertragen oder ihre Wirkung für dich optimieren kannst? Tipps aus der Praxis einer erfahrenen Ayurveda Therapeutin helfen dir, vitale Nahrung gemäß d…
Julia Lang,