Vedamurti

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2022, 10:12 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

1. Vedamurti, Sanskrit वेदमूर्ति vedamūrti f., eine Erscheinungsform des Veda. Vedamurti ist ein Sanskrit Substantiv weiblichen Geschlechts und bedeutet auf Deutsch eine Erscheinungsform des Veda.

Vedamurti ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham oder Om Mantra

2. Vedamurti, Sanskrit वेदमूर्ति vedamūrti m., Verkörperung des Veda, dessen wahre Gestalt das höchste Wissen ist.

3. Vedamurti, Sanskrit वेदमूर्ति vedamūrti m., ist auch ein spiritueller Name und bedeutet dessen Gestalt der Veda ist, Verkörperung des Veda. Vedamurti kann Aspiranten gegeben werden mit Soham Mantra, Om Mantra.

Der spirituelle Name Vedamurti

Vedamurti bedeutet: Derjenige, dessen Gestalt der Veda, das höchste Wissen ist. Die Verkörperung des Veda.

Wenn Du den Namen Vedamurti hast, dann soll das heißen, dass Deine Natur das höchste Wissen ist, das höchste Selbst ist, Satchidananda. Chid heißt auch Jnana, heißt auch Veda. Deine wahre Natur ist Bewusstsein, ist Wissen, Du bist in Wahrheit höchstes Wissen. Du bist auch die Verkörperung des Veda. Vedas sind ja die indischen Schriften und die indischen Schriften, in ihrer Essenz, drücken das höchste Wissen aus.

Wenn Du Vedamurti heißt, dann soll es heißen, Du möchtest die höchste Wahrheit verkörpern, Du bist die höchste Wahrheit, Du drückst sie aus. Und Du willst dieser höchsten Wahrheit dienen und hinter allem die Gestalt der höchsten Wahrheit sehen. So viele Murtis gibt es in dieser Welt, so viele Verkörperungen und hinter allem ist dabei das höchste Wissen, das Wissen Brahmans, die wahre Natur, Gott.

Verschiedene Schreibweisen für Vedamurti

Hier verschiedene Schreibweisen dieses Sanskritwortes: Vedamurti auf Devanagari wird geschrieben वेदमूर्ति, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "vedamūrti", in der Harvard-Kyoto Umschrift "vedamUrti", in der Velthuis Transkription "vedamuurti", in der modernen Internet Itrans Transkription "vedamUrti", in der SLP1 Transliteration "vedamUrti", in der IPA Schrift "veːd̪əmuːrt̪i".

Video zum Thema Vedamurti

Vedamurti gehört zu den Sanskrit Wörtern, die auch in den Yoga Schriften wie Upanishaden, Veden vorkommen. Hier ein Video zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Vedamurti

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Vedamurti:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Vedamurti

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Vedamurti

Sanskrit Wörter ähnlich wie Vedamurti

Ähnliche spirituelle Namen

Quelle

Diese beiden Sanskrit Wörterbücher werden auch als Petersburger Wörterbücher bezeichnet.

Siehe auch

Seminare

Bhakti Yoga

04.03.2023 - 04.03.2023 Mantra-Konzert mit Shankari
18:45 - 19:45 Uhr
Shankari Susanne Hill
17.03.2023 - 19.03.2023 Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Jürgen Wade