Utpatti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Utpatti (Sanskrit: उत्पत्ति utpatti f.) Entstehung, Geburt, Produktion, Erzeugung; Bewirken eines Effektes. Utpatti ist eine der Phasen des Lebens: Auf Utpatti, die Geburt, folgt Anwachsen, danach Gleichgewicht, dann Auflösen und Tod. Utpatti ist ein häufig verwendeter Sanskritbegriff für die Geburt. Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Alles was existiert ist irgendwann bewirkt worden, hatte irgendwann Utpatti.

Brahma, Vishnu und Shiva, die Hindu Trinität

Sukadev über Utpatti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Utpatti

Utpatti heißt Entstehung, Geburt, Utpatti Produktion. Utpatti heißt Erzeugen und Bewirken eines Effektes. Utpada ist die direkte Geburt ist, das neue Entstehen. Und Utpatti heißt, es selbst irgendwo entstehen zu lassen. Ein Handwerker kann Utpatti, er kann etwas produzieren, er kann etwas herstellen. Utpatti ist also der Prozess, etwas zur Geburt zu verhelfen. Und auch das wiederum ist etwas, was wichtig ist. Du willst im Alltag etwas bewegen, du willst etwas zum Entstehen bringen, das gehört auch zum Dharma, zu den Aufgaben des Menschen. Utpatti ist ein Wort, das in der Sanskrit-Literatur gar nicht so häufig vorkommt.

Verschiedene Schreibweisen für Utpatti

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Utpatti auf Devanagari wird geschrieben " उत्पत्ति ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " utpatti ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " utpatti ", in der Velthuis Transkription " utpatti ", in der modernen Internet Itrans Transkription " utpatti ".

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Utpatti


Siehe auch

Quelle

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

29.11.2019 - 01.12.2019 - Bhagavad Gita
Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser "höchsten Weisheitslehre". Anleitung zu gelebter Spiritualität im Alltag: Wie erkenne ich meine Lebensaufgabe? Wie entscheide ich mich? Was ist me…
Rama Haßmann,
13.12.2019 - 15.12.2019 - Vom Karma zum Dharma
Was bedeutet Karma und wie hängt es mit deiner Lebensaufgabe und deiner Bestimmung zusammen? Wir erarbeiten, was mdit dem Karma-Begriff und dem Karmayogaweg in Verbindung steht. Anschließend komm…
Nirmala Erös,

Meditation

22.11.2019 - 24.11.2019 - Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst
Durch die Arbeit mit den Yoga-Sutras des Patanjali lernst du die Essenz der Yoga-Philosophie kennen und findest wichtige Hinweise, wie du nach Anweisungen des Patanjali Yoga zur Selbsterkenntnis un…
Chandrashekara Schönwetter,
22.11.2019 - 24.11.2019 - Einführung ins Raja Yoga
Raja Yoga – der „königliche“ Yoga – ist der Yoga der Gedankenlenkung und –beherrschung. Raja Yoga gibt uns eine brillante Studie der menschlichen Psyche und des menschlichen Geistes und…
Mohini Christine Wiume,

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Entstehung, Ertrag. Producht. Sanskrit Utpatti
Sanskrit Utpatti Deutsch Entstehung, Ertrag. Produkt.