Unverträglich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unverträglich - Überlegungen und Gedanken zu einer schwierigen Eigenschaft. Unverträglich kann entweder eine Speise, oder ein Nahrungsmittel sein - heutzutage vertragen viele Menschen z.B. kein Gluten, oder keine Laktose. Unverträglich kann auch ein Mensch sein, wenn er sich nicht mit anderen versteht. Unverträglich sind auch zwei Aussagen in der Logik, wenn sie sich widersprechen.

Nutze die Kraft des Mitgefühls bei jemandem, der unverträglich ist oder so erscheint.

Unverträglich ist ein Adjektiv zu Unverträglichkeit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Unverträglichkeit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Unverträglichkeit.

Unverträglich in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Unverträglich ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme unverträglich - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv unverträglich sind zum Beispiel unbekömmlich, gegensätzlich, feindselig, gegnerisch, kontrastreich, widersprüchlich, kontrovers, streitend, eigenständig, linientreu, frei. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. eigenständig, linientreu, frei.

Gegenteile von unverträglich - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von unverträglich sind zum Beispiel verträglich, bekömmlich, harmlos, umgänglich, angepasst, opportunistisch, brav, devot, unterwürfig, selbstvergessen.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu unverträglich mit positiver Bedeutung sind z.B. verträglich, bekömmlich, harmlos, umgänglich. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Unverträglichkeit sind Verträglichkeit, Bekömmlichkeit, Harmlosigkeit, Umgänglichkeit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem angepasst, opportunistisch, brav, devot, unterwürfig, selbstvergessen.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach unverträglich kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Unverträglichkeit und unverträglich

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu unverträglich und Unverträglichkeit.

Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Angst überwinden:

21.07.2019 - 24.07.2019 - Weiterbildung für Yogalehrer - Flüchtlinge und traumatisierte Menschen unterrichten
Trauma-sensitives Yoga für Flüchtlinge kann ein wichtiger Bestandteil zur Heilung der Betroffenen sein. Das Seminar vermittelt dir Sicherheit über die Möglichkeiten und Grenzen Trauma-sensitive…
Anandini Einsiedel,
16.08.2019 - 21.08.2019 - Angstfrei in Prüfungen und Beruf
Was sind deine Ängste in Prüfungen? Warum hast du Blockaden? Was ist der Grund für Stress in deinem Berufsalltag? Welche weiteren einschränkenden Glaubenssätze oder Verhaltensmuster bestimmen…
Karsten Blauel,
30.08.2019 - 04.09.2019 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,