Traurigkeit

Aus Yogawiki
Version vom 15. Juli 2015, 16:48 Uhr von Tugenden (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „''' Traurigkeit ''': Was ist Traurigkeit ? Woher stammt das Wort? Wozu ist Traurigkeit gut? Was sind Synonyme, was das Gegenteil von Traurigkeit ? Umfangreiche…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Traurigkeit : Was ist Traurigkeit ? Woher stammt das Wort? Wozu ist Traurigkeit gut? Was sind Synonyme, was das Gegenteil von Traurigkeit ? Umfangreicher Artikel mit Vortragsvideo und Tipps. Traurigkeit kommt oft nach Enttäuschungen und Verlusten. Traurigkeit ist wie die kleine Trauer: Trauer kommt, wenn man einen nahen Angehörigen, einen Menschen der einem sehr nahestand, verloren hat. Traurigkeit kommt oft nach kleineren Enttäuschungen, wenn man einen Wunsch nicht erfüllen kann, wenn man etwas verloren hat. Traurigkeit ist ein Verarbeitungsmechanismus der Psyche. Traurigkeit senkt das Energieniveau, zwingt den Menschen einen oder mehrere Gänge herunterzuschalten. Traurigkeit verhilft dem Menschen dazu, sich über sich selbst, seine Anliegen, seine Situation bewusster zu werden. Schließlich kommt der Mensch aus der Traurigkeit mit neuer Energie und Tatkraft hervor. Heutzutage überspielen Menschen oft kleine Traurigkeiten mit Ablenkungen und Durchhalteparolen, manchmal auch mit chemischen Substanzen. Dann kann es sein, dass irgendwann die Psyche mit einer stärkeren Depression reagiert. Man sollte Traurigkeiten ihren Raum geben, aber nicht in Traurigkeit stecken bleiben. Durch Yoga und Meditation kann man Verluste etc. schneller verarbeiten, erfährt schneller den Sinn eines Geschehens, bekommt zügiger wieder die Energie, sich für Neues zu engagieren. Wer erkennt, dass alles sich beständig verändert und auch das erfährt was sich nicht verändert, also das Göttliche, das unendliche Bewusstsein, wird seltener Veränderungen als Verluste erleben und deshalb auch weniger häufig Traurigkeit als Bewältigungsmechanismus brauchen.

Traurigkeit in Beziehung zu anderen Eigenschaften

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Traurigkeit in Beziehung zu anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Traurigkeit

Ähnliche Eigenschaften wie Traurigkeit, also Synonyme zu Traurigkeit sind z.B. Beileid, Mitgefühl, Mitleid, Trauer, Sorge.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Traurigkeit übertrieben kann ausarten z.B. in Gram, Jammer, Kummer, Seelenschmerz, Trostlosigkeit, Trübsal, Verzweiflung, Unglück, Pein, Qual, Schmerz, Melancholie. Daher braucht Traurigkeit als Gegenpol die Kultivierung von Fröhlichkeit, Ausgelassenheit, Frohsinn, Lebgenslust, Seligkeit, Vorfreude, Optimismus, Behagen.

Gegenteil von Traurigkeit

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Traurigkeit, Antonyme zu Traurigkeit :

Traurigkeit im Kontext von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

, sonstige Emotionen, Melancholie * Im Kontext des Persönlickeitsmodell der Big Five gehört Traurigkeit zum Persönlichkeitsfaktor A1 Verträglichkeit hoch: kooperativ, liebevoll, freundlich, mitfühlend


Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Traurigkeit

Eigenschaften im Alphabet nach Traurigkeit

Vortragsmitschnitt zu Traurigkeit - Audio zum Anhören

Hier kannst du einen Vortrag von Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, anhören. Dieser Vortrag ist die Audio Version eines Videos zu Traurigkeit, Teil des Yoga Vidya Multimedia Lexikons der Tugenden. <mp3player> http://tugenden.podspot.de/files/Traurigkeit-Lexikon-der-Tugenden-Yoga-Vidya.mp3 </mp3player>

Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Depression und ihre Überwindung:

08. Jul 2018 - 13. Jul 2018 - Yoga Praxis als unterstützende Hilfe bei Depression
Dr. Nalini Sahay ist Psychologin und Yoga- und Meditationslehrerin der Bihar School of Yoga, und hat viel Erfahrung mit depressiven Erkrankungen und wie Yoga und Meditation zusammen mit einem gesch…
Dr. Nalini Sahay,
31. Aug 2018 - 02. Sep 2018 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
09. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Psychologische Yogatherapie bei Burnout - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Weiterbildung für Yogalehrer und Yoga Therapeuten ermöglicht, die Burnout-Spirale zu erkennen und Menschen durch ein individuell ausgerichtetes Yoga Programm zu unterstützen.Burnout ist ei…
Shivakami Bretz,Karuna M. Wapke,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation