Tirupati

Aus Yogawiki
Version vom 16. April 2015, 11:08 Uhr von Pandurang (Diskussion | Beiträge) (Swami Sivananda über Tirupati)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Tirupati (Telugu/Hindi: तिरुपति Tirupati) Tirupati ist der Name einer Pilgerstadt in Südindien. Tirupati ist ein bedeutender Hindu Tempelkomplex, der von mehreren Millionen Pilgern jedes Jahr besucht wird. Er steht im Bundesstaat Andhra Pradesh. Tirupati ist dem Venkatesha, auch Venkateshwara genannt, einer Manifestation von Vishnu, gewidmet.

Tirumala Tirupati Copyright

Sukadev über Tirupati

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Tirupati

Tirupati ist der Name einer Pilgerstadt im südlichen Indien, in Andhra Pradesh, nördlich von Chennai, also nördlich von Madras. Tirupati, einer der schönsten Pilgerorte in Indien.

Swami Sivananda über Tirupati

Swami Sivananda, der große indische Yoga Meister, schreibt über Tirupati:

Tirupati ist die heiligste Vaishnava-Tempelstadt Südindiens. Sie liegt mitten in den Seshachalam-Hügeln, etwa sieben Meilen von Tirupati entfernt, einem Bahnhof im Renigunta-Katpadi-Bezirk.

Die Landschaft um Tirupati ist äußerst pittoresk. Der Tempel liegt 762 Meter über dem Meer. Im Norden Indiens wird Tirupati als Bala Jee bezeichnet.

Vishnu mit seiner Gattin Lakshmi und der Weltenschlange Ananta

Der Tempel von Venkateshwara (ein Aspekt Vishnus) liegt bei einer Gruppe von sieben Hügeln. Im Tempel gibt es ein Mantapa aus 1.000 Säulen. Ein Pilger, der auf dem Hügel-Tempel in Tirumalai ankommt, rastet und erfrischt sich im Kapila Tirtham (Badeplatz), benannt nach dem Weisen Kapila, dem Begründer des Sankhya-Systems der Hindu-Philosophie. Der Weg auf den Hügel ist mit elektrischen Lampen ausgestattet.

Die Götterstatue hat vier Arme, die beiden hinteren halten die Shankha (Muschel) und das Chakra (Diskus), und von den beiden anderen zeigt einer auf die Füße und der andere auf die Seite des Oberschenkels. Auf den beiden vorderen Armen sieht man das "Bhujanga Valaya" oder das Schlangenband. Dies ist der einzige Tempel, in dem sein Gefolge nicht an seiner Seite ist.

Morgens finden Darshans statt, bekannt als Shuddin, Tomala und Archana, gefolgt von einem freien Darshan. Dies wird am Abend wiederholt. Es gibt Ekanta Seva, Pulangi Darshan (Blütenkleid-Darshan), Abhisheka Darshan, etc.

Das jährliche Hauptfest ist das Brahmotsavam, das 10 Tage dauert. Die Hochzeit der Gottheit mit Padmavati Devi wird im September-Oktober gefeiert. Die populärste Prozession ist das Garuda Utsavam am fünften Tag. Es gibt das Ratha Saptami (Januar-Februar), das Floating-Fest (März-April), die Mukkoti Ekadasi (Dezember-Januar) und andere, kleinere Feste.

Der Tempel-Hundi, also das Gefäß, in das ihre Geschenke an Gott darbringen, ist vielleicht das größte seiner Art. Es ist 1,50 m hoch.

Die Gottheit hat große energetische Kraft. Viele unheilbare Krankheiten werden durch Darshan und Sankalpa geheilt.

Der Sri Govinda Raja Sams Tempel in Tirupati und der goldene Tempel von Padmavati in Tiruchanur, einem 3 Meilen von Tirupati entfernten Dorf, sind ebenfalls heilige Tempel.

Ehre die Gottheit Venkateshwara und Mutter Alamalemanga!

(Aus: All About Hinduism, von Swami Sivananda)

Copyright Divine Life Society

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Bhakti Yoga

08.12.2019 - 08.12.2019 - Gita Jayanti
Die Bhagavad Gita hat Geburtstag. Immer Ende November bis Mitte Dezember, abhängig von der Mondphase, wird Gita Jayanti gefeiert.Wir wollen den Geburtstag feiern und die gesamten 18 Kapitel der Bh…
Vani Devi Beldzik,
10.12.2019 - 10.12.2019 - Mantra-Konzert mit The Love Keys
Mantra-Konzert mit The Love Keys.21:10- 22:00 Uhr
The Love Keys,

Intensiv Praxis Yoga und Meditation - Wenig Theorie - keine Ausbildungen

08.12.2019 - 13.12.2019 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…
Swami Divyananda,
26.12.2019 - 31.12.2019 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…
Sukadev Bretz,Radharani Birkner,Shaktipriya Vogt,