Shrautasutra: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Siehe auch)
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
{{#ev:youtube|kLLTE4jjHGU}}
 
{{#ev:youtube|kLLTE4jjHGU}}
 
== Literatur ==
 
*Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005
 
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
Zeile 19: Zeile 16:
 
*[[Shrotra]]
 
*[[Shrotra]]
 
*[[Panini]]
 
*[[Panini]]
 +
 +
==Seminare==
 +
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/hinduistische-rituale/ Hinduistische Rituale]===
 +
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/hinduistische-rituale/?type=2365</rss>
 +
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/sanskrit-und-devanagari/ Sanskrit und Devanagari]===
 +
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/sanskrit-und-devanagari/type=2365</rss>
 +
  
 
[[Kategorie:Sanskrit]]
 
[[Kategorie:Sanskrit]]

Version vom 30. November 2015, 11:54 Uhr

Shrautasutra (Sanskrit: श्रौतसूत्र śrautasūtra n.); Textgattung, die sich im Sutra-Stil mit vedischen Opferzeremonien befasst und zur Smriti zählt

Kalpasutra

Die Shrautasutras bestehen aus Manualen, die von Priestern benutzt werden, welche die grossen vedischen Opfer vollziehen. Shrautasutras beruhen auf der älteren vedischen Literatur. Zusammen mit den Grihyasutras und den Dharmasutras bilden sie den Korpus der Kalpasutras. Sie gehören zur Sutraliteratur in Sanskrit. Sie enthalten Instruktionen über den Gebrauch des Shrutikorpus beim Ritual und leiten an, wie die Rituale durchzuführen sind. Einige der frühen Shrautasutras wie die Baudhyanana und Vadhula Sutras wurden in der späten Brahmanaperiode verfasst. Die meisten jedoch sind zeitgleich mit dem Grihyakorpus häuslicher Sutras. Sie benutzen das späte vedische Sanskrit, das in die Mitte des ersten Jahrtausends vor Panini datiert.

Siehe auch

Seminare

Hinduistische Rituale

08.12.2019 - 08.12.2019 - Gita Jayanti
Die Bhagavad Gita hat Geburtstag. Immer Ende November bis Mitte Dezember, abhängig von der Mondphase, wird Gita Jayanti gefeiert.Wir wollen den Geburtstag feiern und die gesamten 18 Kapitel der Bh…
Vani Devi Beldzik,
31.12.2019 - 01.01.2020 - Silvester/Neujahr
An Silvester/Neujahr gibt es ab 18:00 Uhr Festessen, Meditation und Mantra-Singen, Puja und Homa. 37 € ohne Übernachtung oder im Schlafsaal. Mit Übernachtung: MZ 72 €, DZ 88 €, EZ 105 €.
Karuna M. Wapke,Gabi Jagadishvari Dörrer,Gruppe Mudita,

Sanskrit und Devanagari

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/sanskrit-und-devanagari/type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: Maximum (1) redirects followed