Satyadharma

Aus Yogawiki
Version vom 8. Mai 2019, 20:26 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „[http://www.yoga-vidya.de/meditation.html Meditation]“ durch „[https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Meditation]“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Satyadharma, (Sanskrit: सत्यधर्म satyadharma adj u. m.) fest bestimmt, feste Regeln habend; Gesetz der Wahrheit.

Ganesha mit großen Ohren hört die Gebete seiner Verehrer

Satyadharma, (Sanskrit सत्यधर्म satyadharma), das Gesetz der Wahrheit; Adj. dessen Gesetze wahrhaftig sind. Satyadharma ist in der Sanskritsprache ein Substantiv männlichen Geschlechts und bezeichnet das Gesetz der Wahrheit; Adj. dessen Gesetze wahrhaftig sind.

Verschiedene Schreibweisen für Satyadharma

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Satyadharma auf Devanagari wird geschrieben " सत्यधर्म ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " satyadharma ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " satyadharma ", in der Velthuis Transkription " satyadharma ", in der modernen Internet Itrans Transkription " satyadharma ".

Video zum Thema Satyadharma

Satyadharma ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch das Gesetz der Wahrheit; Adj. dessen Gesetze wahrhaftig sind. Sanskrit Satyadharma
Sanskrit Satyadharma Deutsch das Gesetz der Wahrheit; Adj. dessen Gesetze wahrhaftig sind.

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Satyadharma

Siehe auch

Quelle

  • Carl Capeller: Sanskrit Wörterbuch, nach den Petersburger Wörterbüchern bearbeitet, Strassburg : Trübner, 1887
  • Mylius, Klaus: Sanskrit – Deutsch. Deutsch – Sanskrit. Wörterbuch; Harrassowitz Verlag, Wiesbaden, 2005

Weblinks

Seminare

Yogalehrerausbildung 4 Wochen Intensiv

21.06.2019 - 28.06.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogalehrer A…
Rama Schwab,Chitra Kaspar,Amrita Kabisch,
21.06.2019 - 07.07.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4
Letzter Teil der Ausbildung zum Yogalehrer im ganzheitlichen Yoga. Erfahre noch mehr über Meditation und Mantras. Woche 3 und 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv. Teilnahmevoraussetzu…
Rama Schwab,Chitra Kaspar,Amrita Kabisch,

Mantras und Musik

21.06.2019 - 23.06.2019 - Asana meditativ - mit Mantrabegleitung
Mantras sind ein wichtiger Bestandteil des Bhakti Yoga und tragen dank ihrer reinigenden, Herz öffnenden und bewusstseinserweiternden Wirkungen viel zum spirituellen Fortschritt bei. Klang besteht…
Devadas Mark Janku,
21.06.2019 - 23.06.2019 - Mantra Singen und Yoga - Freude im Herzen
Klassisch indische Nada Yoga Klänge entführen dich tief in dein Herz. Ruhige Mantra Musik oder Latino Rhythmen erfrischen die Seele. Du bist zum Mitmachen eingeladen. Es werden Themen aus dem Yog…
Gruppe Mudita,