Süß Sanskrit

Aus Yogawiki
Version vom 28. September 2017, 16:09 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „[[https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ Yoga Ausbildung]“ durch „[https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ Yoga Ausbildung]“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

süß Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort süß auf Sanskrit? Für das deutsche Wort süß gibt es verschiedene Übersetzungen in's Sanskrit. Eine davon ist Madhura. Deutsch süß kann also übersetzt werden auf Sanskrit mit Madhura .

Unten weitere Informationen dazu, evtl. auch mit anderen Sanskritwörtern mit ähnlicher Bedeutung.

  • Madhu, Sanskrit मधु madhu, süß, lieblich, angenehm, m der erste Frühlingsmonat, Frühling, überh; Name eines Verführungs Name Süßigkeit, Honig, süßer Trank, Met, Soma, Milch u s w Madhu ist ein Sanskritwort und bedeutet süß, lieblich, angenehm, m der erste Frühlingsmonat, Frühling, überh; Name eines Verführungs Name Süßigkeit, Honig, süßer Trank, Met, Soma, Milch u s w
  • Madhula, Sanskrit मधुल madhula, süß. Madhula ist ein Sanskritwort und kann übersetzt werden mit süß.
  • Susvadu, Sanskrit सुस्वादु susvādu, sehr wohlschmeckend, oder süß Susvadu ist ein Sanskritwort und bedeutet sehr wohlschmeckend, oder süß
  • Vannadhura, Sanskrit वाङ्नधुर vāṅnadhura, süß in der Rede. Vannadhura ist ein Sanskrit Substantiv, Geschlecht Neutrum, und bedeutet im Deutschen süß in der Rede.


Ganesha, der Überwinder aller Hindernisse, Schutzherr des Sanskrit Lernens

Madhura मधुर madhura süß, angenehm

Mehr Informationen und einen umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken auf Madhura


Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie süß

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff