close
Yogawiki Yogawiki Spenden
Suche

Probleme anders gesehen


Zusammenfassung eines Vortrags von Swami Chidananda niedergeschrieben in dem Buch „Lead us from darkness unto Light“.

Schau ein Problem an von einem anderen Gesichtspunkt aus.

Probleme anders gesehen

Swami Chidananda sagte: Schau ein Problem an von einem anderen Gesichtspunkt aus. Manchmal wird ein spirituell Suchender sich selbst fragen: „Warum habe ich so viele Probleme? Warum habe ich so viele Hindernisse? Warum muss ich durch so viele komplizierte Situationen hindurchgehen? Warum soll ich so viele komplizierte Situationen haben?“ Kein Aspirant ist alleine so. Jeder Aspirant hat verschiedenste Probleme. Mancher vielleicht mit Steuern, manche für sein Kind die richtige Schule zu finden. Manchmal mögen es berufliche, persönliche oder andere Probleme sein. Und manchmal gibt es Probleme auf dem spirituellen Weg und Komplikationen in der inneren Dimension des Lebens. Manchmal gibt es persönliche und emotionale Probleme.

Gegen den Strom des normalen Lebens

Gott kennt den Grad meiner Evolution.

Warum muss man all diese Probleme haben? – Die Antwort lautet: Spirituelles Leben heißt gegen den Strom des normalen Lebens zu gehen. Der spirituelle Mensch will gegen den Strom gehen. Er geht gegen den Strom in Richtung Sinnesobjekte, in Richtung seinen Sinnen folgen. Das spirituelle Leben ist ein dem Mainstream entgegengesetztes Leben und deshalb gibt es viele Probleme zu überwinden. Menschen die einfach nur das machen, was andere machen, haben nicht diese Schwierigkeiten, diese Hindernisse. Die meisten Menschen nehmen den Weg des geringsten Widerstandes und fließen dann einfach mit. Go with the flow, wie es so schön heißt. Diese mögen jetzt weniger Probleme und Schwierigkeiten haben.

Aber du als spiritueller Aspirant, du hast Probleme, die andere nicht haben. Du gehst nicht einfach mit dem Fluss der Dinge und dem, was Menschen machen. Du hast hohe Ideale. Du hast dir ein großartiges Ziel gesetzt und du willst zu diesem Ziel hingehen. Und um dort hinzugehen ist es gut den Fußstapfen der großen Heiligen und Weisen zu folgen. Die großen Heiligen und Weisen sind auch diesen Weg gegangen. Sie haben diesen Weg gelebt. Sie haben vielen Schwierigkeiten entgegengesehen und das höchste Ziel erreicht. Folge den Fußstapfen dieser Großen und sei dir bewusst, wie viel die Heiligen und Weisen machen mussten, um das Höchste zu erreichen. Halte die Heiligen und Weisen als dein Ideal. Werde geführt durch ihr Ideal und ihre Weisheitslehren. Sie haben ihr Leben als Ideal gelebt. Sie haben ihr Leben so gelebt, dass du ihnen folgen kannst. Wir bekommen all diese Dinge von dem Leben der Heiligen. Halte das Leben des einen oder anderen Heiligen als deine Inspiration immer wieder vor Augen. Auf diese Weise finde die Weise auf dem spirituellen Weg voranzuschreiten.

Probleme anders angehen

Eine Weise Probleme anzugehen ist also dir bewusst zu machen, du hast deshalb diese Probleme weil du bergauf schwimmst, weil du dem Fluss des Lebens zur Quelle folgen willst, zum Höchsten folgen willst und nicht weg vom Höchsten. Eine zweite Sichtweise vom Problemen ist, dass alle Heiligen und Weisen diese gehabt haben. Und deshalb auch du sie hast. Eine dritte Sicht von Problemen ist, dass Probleme dir helfen stark zu werden. So wie durch Fahrradfahren einen Berg nach oben die Beinmuskeln stark werden, so wirst du wachsen durch Probleme, die es im Leben gibt. Eine nächste Möglichkeit ist auch Probleme nicht als Probleme zu sehen. Schwierigkeiten nicht als Schwierigkeiten zu sehen.

Du kannst dir sagen: „Nein, das ist kein Problem. Das ist einfach nur eine notwendige Situation in meinem Leben. Gott kennt den Grad meiner Evolution. Er weiß wo ich stehe und er weiß, dass in diesem Moment meines spirituellen Lebens ich genau diese Herausforderung brauche, um die Einsichten zu bekommen, die ich brauche um meinen inneren Ressourcen zu entwickeln, so dass ich fortschreiten kann. Das ist vielleicht die beste Weise Probleme anzuschauen. Nicht als Probleme sondern als etwas, was du willkommen heißen kannst. Sage dir: „Etwas, was jetzt kommt ist notwendig für mich. Es kommt, damit ich daran wachse. Wenn es nicht notwendig wäre für mein Wachstum, wäre dieses Problem nicht gekommen. Wenn ich in eine höhere Dimension, in eine höhere Ebene der Evolution gehen will, dann müssen diese Dinge kommen. Weil ich zum Höchsten kommen will, kommen diese Schwierigkeiten und ich wachse daran.“

Siehe Lernaufgaben in allem was kommt

So nimm Probleme nicht als Probleme, sondern als Möglichkeiten zu wachsen. Nimm Hindernisse nicht als Hindernisse, sondern als Mittel stark zu werden. Nimm Schwierigkeiten nicht als Schwierigkeiten, sondern als spirituelle Aufgaben. So wirst du wachsen. Halte eine kreative, positive, konstruktive Einstellung. So wirst du deinen Enthusiasmus und deine Begeisterung auf dem spirituellen Weg beibehalten können. Du wirst dich auf dem spirituellen Weg gut entwickeln können. Sieh immer den inneren Weg als Wert aller Situationen. Sieh immer die Lernaufgaben in allem was kommt. Wisse, dass alles, was kommt, wichtig und notwendig ist und sei dir bewusst, dass du soviel Nutzen ziehst aus dem, was Leben, Gott und Guru dir an Herausforderungen und Aufgaben stellen. Möge Gott uns alle segnen.

Mit diesen Worten schließt das Kapitel „Looking at problem from a different angle of vision“ aus Swami Chidanandas Buch „Lead us from darkness until light.“ Mein Name Sukadev von yoga-vidya.de und das war ein zwar recht freie Übersetzung aber hoffentlich eine von der die Kraft von Swami Chidananda hindurchgestrahlt hat. Mehr über Swami Chidananda findest du auf www.yoga-vidya.de. Da gibt es ein Suchfeld, wo du Swami Chidananda eingeben kannst.

Videovortrag zum Thema: Probleme anders gesehen

Probleme anders gesehen: Probleme sind nicht einfach nur Probleme. Es gibt verschiedene Sichtweise auf die Herausforderungen des Lebens. Wie kannst du Probleme anders sehen als normal? Hier bekommst du Anregungen, wie du deine Probleme spiritual ansehen kannst. Und du erfährst, wie du Probleme nutzen kannst, um spirituell zu wachsen.

Weitere Videos mit Übersetzungen von Vorträgen von Swami Chidananda

Hier findest du weitere Videos mit Vorträgen von Sukadev mit freier Übersetzung von Vorträgen von Swami Chidananda:

Siehe auch

Weitere Artikel von Swami Chidananda im Yoga Vidya Wiki

Literatur von Swami Chidananda

  • Light Fountain (Quelle des Lichts)
  • Ponder these Truths (Nachsinnen über Wahrheit)
  • A Call to Liberation (Aufruf zur Befreiung)
  • Seek the Beyond (Suche das Jenseits)
  • Early Morning Talks (Vorträge am frühen Morgen)

Weblinks