Phytotherapeutikum

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2022, 09:55 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ein Phytotherapeutikum ist ein pflanzliches Arzneimittel. Phytotherapeutikum bedeutet das gleiche wie ‚Phytopharmakum. Ein ‚Therapeutikum‘ ist etwas, das man für eine Therapie verwenden kann und das zur Heilung beiträgt. Ein ‚Pharmakum‘ ist etwas, das als Arznei dient und ‚phyto‘ hat etwas mit Pflanze zu tun.

Phytotherapeutikum aus Yoga Sicht

Phytotherapeutikum

Es gibt die unterschiedlichsten Phytotherapeutika. Man kann sagen, dass alles, was Pflanzen oder Pflanzenbestandteil, die von der ganzen Pflanze stammen und nicht nur die künstlich hergestellten Wirkstoffe beinhalten, enthält, ein Phytotherapeutikum ist. Phytotherapeutika gibt es in unterschiedlichen Darreichungsformen. Isst man zum Beispiel das Blatt einer Pfefferminzpflanze, um Magen- und Darmprobleme zu lindern, dient dieses als Phytotherapeutikum. Wenn du einen Kamillentee trinkst, um deinen Magen zu beruhigen, ist auch dieser ein Phytotherapeutikum. Oder wenn du Inhalationen machst, z.B. mit Eukalyptus- oder Teebaumöl, um Husten zu reduzieren oder Schnupfen zu heilen, dann nimmst du auch in diesem Fall ein Phytotherapeutikum.

Daneben gibt es industriell hergestellte Phytotherapeutika, deren Inhaltsstoffe kontrolliert und deren Wirkstoffmenge überprüft wird, zum Beispiel bei Johanniskraut, das sich als wirkungsvolles Mittel gegen Depressionen und Ängste erwiesen hat. Da unterschiedliche Pflanzen auch ganz unterschiedliche Wirkstoffspektren haben, kann bei Johanniskrautextrakten aus dem Naturkostladen oder Reformhaus sowohl das Wirkstoffspektrum als auch der Wirkstoffgehalt variieren. Dagegen ist in einem Johanniskrautpräparat aus der Apotheke eine feste, kontrollierte Wirkstoffmenge enthalten, so dass man weiß, wie viel von dem Wirkstoff man zu sich nimmt. Es könnte aber sein, dass es ganz gut ist, hin und wieder zwischen verschiedenen Produkten zu variieren, anstatt immer die gleiche Wirkstoffmenge zu sich zu nehmen. Letztendlich gibt es hierzu noch nicht genug empirische Forschung. Es gibt Phytotherapeutika in verschiedenen Darreichungsformen. Es gibt Phytotherapeutika als Tabletten, als Kapseln, zum Beispiek auch als vegane Kapseln oder als Auszüge. Zum in Form von Pflanzensäften, auch als Kombinationen, bei denen verschiedene Pflanzenfrischsäfte miteinander kombiniert werden.Darüber hinaus gibt es Phytotherapeutika als Salben, die man aufträgt, oder auch als Badezusätze.

Du siehst, es gibt viele Weisen, die Heilkraft der Pflanzen zu nutzen. Theoretisch könnte man sagen, dass wenn man in den Wald geht, um sich zu regenerieren und z.B. eine Atemwegserkrankung zu lindern, man auch ein Phytotherapeutikum nutzt. Insofern kann man behaupten, dass Bäume, ohne dass man sie verarbeitet auch ein Phytotherapeutikum sind – obgleich dem nicht alle zustimmen. Man weiß jedoch, dass Menschen, die sich regelmäßig im Wald aufhalten ‒ oder auch nur vor ihrem Haus einen Baum stehen haben ‒, eine höhere Lebensqualität und Lebenserwartung aufweisen als Menschen, die nicht regelmäßig im Kontakt mit Bäumen sind.

Phytotherapeutikum Video

Lausche eine Video-Rede rund um Phytotherapeutikum:

Diese Video Abhandlung zum Sachverhalt Phytotherapeutikum kann dir vielleicht eine kleine Motivation geben, gesund zu leben.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Phytotherapeutikum

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Phytotherapeutikum, sind zum Beispiel

Phytotherapeutikum gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilung, Medikamente, Arzneimittel, Medizin, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Phytotherapeutikum in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Phytotherapeutikum enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

03.03.2023 - 10.03.2023 5 Elemente Massage Ausbildung
Erlerne in dieser Massage Ausbildung die 5 Elemente Massage, eine Massagetechnik aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die 5 Elemente Massage kombiniert unterschiedliche Massagegriffe, d…
Eric Vis Dieperink
03.03.2023 - 05.03.2023 Gesichts-Yoga - für ein strahlendes Gesicht und einen entspannten Kiefer
Mit Gesichtsyoga zu einem strahlenden, jugendlichen Aussehen und einem entspannter Kiefer. Gesichtsyoga ist eine präventive Maßnahme gegen Hauterschlaffung und für die Gesunderhaltung des Kiefers.
Charry Devi Ruiz

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Phytotherapeutikum ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!