close
Yogawiki Yogawiki
Suche

Perumizhalai Kurumba Nayanar


Perumizhalai Kurumba Nayanar: Der Guru ist Gott. Der gleiche Gott, der niemals von uns getrennt ist, der uns erhält und unterstützt, erscheint uns in sichtbarer Form in Gestalt des Gurus. Wer den Guru mit Glauben und Hingabe verehrt, wird alle Siddhis (übernatürliche Kräfte) und ewige Glückseligkeit erlangen. Perumizhalai Kurumba Nayanar war unübertroffen in seinem Guru Bhakti. Er war ein glühender Verehrer von Shiva und der Shiva Bhaktas. Er hörte von Sundaramurthi Nayanars Größe und akzeptierte ihn innerlich als seinen Guru. Für ihn war Sundarar die Zuflucht seiner Seele. Er verehrte den Guru in Gedanken, Worten und Taten. Durch die Gnade des Guru erlangte er alle Siddhis. Er war voll und ganz erfüllt von Guru Bhakti und Shiva Bhakti. In der Zwischenzeit war Sundarar nach Tiruvanchaikalam gekommen, von wo aus er in Gottes Reich einging. Kurumba Nayanar wusste aber durch seine yogischen Kräfte, dass dies passieren würde. Er wollte nicht auf dieser Welt zurückbleiben ohne seinen Guru. Und durch die Methode des Shiva Yoga warf Nayanar seine sterbliche Hülle ab und erreichte Gottes Reich einen Tag vor Sundarar.

Siehe auch

  • Heilige
  • Verehrung
  • Shiva
  • Samadhi

Literatur