Personifikation

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2022, 10:55 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Personifikation‏‎ bedeutet die Darstellung abstrakter Begriffe in Gestalt einer Person. Man könnte auch sagen, dass Personifikation Vermenschlichung heißt. Man könnte sagen, dass eine Person eine Personifikation von Liebe ist. Man kann auch jemanden von Personifikation der Gerechtigkeit bezeichnen. Wenn ein Mensch eine herausragende Persönlichkeit ist, dann kann man diesen als Personifikation bezeichnen.

Personifikation‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Personifikation ist aber auch die Verkörperung von abstrakten Begriffen in bestimmten Darstellungen. Man kann z.B. sagen, dass die griechischen Götter Personifikationen von bestimmten menschlichen Eigenschaften sind. Man kann auch davon sprechen, dass die indischen Götter auch Personifikationen von göttlichen Prinzipien sind. So ist Hanuman z.B. die Personifikation von Hingabe, Vertrauen und grenzenlosem Vertrauen.

Ganesha gilt als die Personifikation des Kapha Elementes in Verbindung mit der Bereitschaft Neues anzufangen. So gilt Ganesha als die Manifestation von Gegensatzpaaren, als Polarität. Personifikation ist auch die Verkörperung von Begriffen, Naturkräften und Erscheinungen. Manchmal sagt man auch, dass man ein Tier personifiziert, also ein Tier zu sehr als Mensch ansieht.

Personifikation‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Personifikation‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Personifikation‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Personifikation‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Personifikation‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr lose in Verbindung stehen mit Personifikation‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Personen‏‎, Perlenschnur‏‎, Perfektionieren‏‎, Pfeffer‏‎, Pferderennen‏‎, Pflichterfüllung‏‎.

Liebe Seminare

23.10.2022 - 26.10.2022 Sati Zen Praxis
Metta - Liebe, Mitgefühl und Achtsamkeit entwickeln.
„Wer gut (achtsam) auf sich selbst aufpasst, ist auch achtsam mit anderen."
Stille, Ruhe und heitere Gelassenheit sind der Weg, welcher…
Radhika Siegenbruk, Maik Piorek
25.11.2022 - 27.11.2022 Bhaktissimo - Bhakti pur mit Govinda
Govinda ist eine lebendige Verkörperung von Bhakti Yoga! Seine ganze Persönlichkeit, jedes Wort, jede Geste, sind reine Liebe und Hingabe an Gott, an die Schöpfung, an die Natur. Lass’ dich bezaubern…
Govinda
18.12.2022 - 23.12.2022 Mit Hingabe zum Mitgefühl
Wie kannst du im Mitgefühl bleiben, wenn die Welt um uns herum scheinbar das Gegenteil von uns fordert? Es braucht Herzenswärme und die Bereitschaft, Mitgefühl zu haben, mit sich, seinen Lieben und d…
Swami Sukhananda
23.12.2022 - 25.12.2022 Yoga & Meditative Herzverbindung mit Kristallklängen
Die größte Kraft und Schwingung hat die Herzenergie und ist die Liebe. Sich ihrer bewusst zu sein und Frieden und Harmonie zu finden ist die Essenz unseres Seins. Manchmal findest du dich nicht mehr…
Amariah Andrea Koch

Personifikation‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Personifikation‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Personifikation‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Familie und Soziales und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.